Coronavirus: Um die Übertragungsrisiken zu verringern
Kein Ticketverkauf mehr in BVG Bussen & die Vordertür bleibt zu

Corona- Unternehmens-Ticker

Um die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung des Corona Virusses zu senken, hat sich auch die BVG für vorsorgliche Sicherheitsmaßnahmen entschieden:

Ab Donnerstag, 12. März 2020 bleibt die Vordereinstieg bei Bussen bis auf Weiteres geschlossen. Fahrgäste werden gebeten, die zweite oder gegebenenfalls vorhandene dritte Tür für den Ein- und Ausstieg zu benutzen.

Auch Fahrscheine werden im Bus bis auf Weiteres nicht verkauft. Da die Fahrscheinpflicht weiterhin  gilt bittet die BVG ihre Bus-Fahrgäste, sich vor Fahrtantritt im Vorverkauf mit Fahrscheinen zu versorgen oder elektronischen Tickets zu verwenden.

Autor:

Anke Hauschild aus Karlshorst

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen