Anzeige

Alles zum Thema brennendes Auto

Beiträge zum Thema brennendes Auto

Blaulicht

Brennendes Auto

Kreuzberg. In den frühen Morgenstunden des 2. Mai stand in der Bernburger Straße ein Fahrzeug in Flammen. Das Feuer wurde gegen 2.50 Uhr von einem Passanten auf dem Heimweg entdeckt. Die Feuerwehr verhinderte ein völliges Ausbrennen des Wagens. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 02.05.18
  • 10× gelesen
Blaulicht

Auto angezündet

Kreuzberg. Am frühen Morgen des 4. April stand auf der Ritterstraße ein geparktes Auto in Flammen. Der Wagen brannte vollständig aus. Zwei daneben geparkte Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Zum Hintergrund der Tat ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 04.04.18
  • 4× gelesen
Blaulicht

Auto brannte erneut

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 23. März stand an der Krautstraße ein Fahrzeug in Flammen. Dadurch wurden auch zwei daneben geparkte Pkw beschädigt. Das Auto war bereits am 13. März Opfer eines Feuers geworden. Damals griff der Brand eines anderen Wagens auf den Renault über. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes prüft deshalb, ob beide Taten in Zusammenhang stehen. tf

  • Friedrichshain
  • 23.03.18
  • 5× gelesen
Anzeige
Leute
Öffentliches Lob für jemanden, der gar nicht in Friedrichshain-Kreuzberg wohnt: Etienne-Phillip Krahnert zusammen mit BVV-Vorsteherin Kristine Jaath  (links) und Bürgermeisterin Monika Herrmann (beide Bündnis 90/Grüne).

Lob für einen fremden Helden: BVV ehrt Etienne-Phillip Krahnert für mutigen Einsatz

Friedrichshain-Kreuzberg. Etienne-Phillip Krahnert ist ein Lebensretter. Der 22-Jährige holte am 16. Mai 2016 einen verletzten Mann aus einem brennenden Auto. Das Fahrzeug war gegen einen Straßenbaum geprallt und danach in Flammen aufgegangen. Ohne den schnellen und selbstlosen Einsatz von Etienne-Phillip Krahnert hätte es für den Fahrer des Unfallwagens wahrscheinlich keine Rettung gegeben. Für sein heldenhaftes Verhalten wurde ihm deshalb in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 12....

  • Friedrichshain
  • 15.07.17
  • 78× gelesen
Blaulicht

Auto brannte am Tag

Kreuzberg. Am Mittag des 6. Dezember stand auf der Monumentenstraße ein Auto in Flammen. Ein Unbekannter hatte das Feuer gegen 11.45 Uhr bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Der Wagen wurde im Vorderbereich vollständig zerstört. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 08.12.16
  • 7× gelesen
Blaulicht

Verletzt im brennenden Auto: Möglichweise illegales Rennen

Tegel. Nur dem beherzten Eingreifen von Polizeibeamten und zweier Passanten haben ein mutmaßlicher Raser und seine Beifahrerin ihr Überleben nach einem Unfall am Pfingstmontag zu verdanken. Zeugen berichteten, dass der 30-jährige Autofahrer kurz vor 13 Uhr mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit neben einem ebenfalls zu schnell fahrenden 39-jährigen PKW-Fahrer auf der Seidelstraße in Richtung Holzhauser Straße fuhr. Unmittelbar hinter der Einmündung zur Otisstraße, wo sich die Fahrbahn...

  • Tegel
  • 18.05.16
  • 89× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Auto stand in Flammen

Kreuzberg. In der Alexandrinenstraße entdeckten Passanten am 14. Januar gegen 2 Uhr früh ein brennendes Auto. Alarmierte Polizei und Feuerwehr löschten gemeinsam die Flammen. Weil eine politische Motivation für die Tat nicht ausgeschlossen wird, ermittelt jetzt der Staatsschutz. tf

  • Kreuzberg
  • 14.01.16
  • 21× gelesen
Blaulicht

Brandanschlag verhindert

Wedding. Eine aufmerksame Autofahrerin hat am 7. Januar einen Brandanschlag auf einen geparkten Mercedes in der Ungarnstraße vereitelt. Die Die 40-Jährige sah gegen 22.30 Uhr Feuer am Heck des geparkten Autos und rief sofort die Feuerwehr. Die konnten den brennenden Pappkarton, der offenbar von Unbekannten angezündet und unter das Auto geschoben worden war, löschen, bevor das Feuer auf den Wagen übergehen konnte. Die Kripo ermittelt. DJ

  • Wedding
  • 08.01.16
  • 32× gelesen
Blaulicht

Wieder brannte ein Auto

Friedrichshain. Am Donnerstag 6. August, brannte in der Pintschstraße ein geparktes Auto. Ein Anwohner hatte gegen 2.15 Uhr einen lauten Knall gehört und das brennende Auto entdeckt. Der Zeuge sah noch, dass sich eine dunkel gekleidete Person mit einem Skateboard entfernte, und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Ein daneben geparkter Mercedes wurde durch die Hitze beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt. KT

  • Friedrichshain
  • 07.08.15
  • 29× gelesen
Auto und Verkehr
Die Feuerwehr hilft: Als Laie ist man bei einem Fahrzeugbrand meist auf fremde Hilfe angewiesen.

Richtig reagieren bei einem Autobrand

Allein der Anblick der meterhohen Rauchsäule ist ein Schock: Am Straßenrand steht ein brennendes Auto. Doch so weit muss es nicht kommen, wenn das Fahrzeug zu brennen anfängt, ist meist noch ausreichend Zeit für eine Rettung."Einige Brände entstehen durch technische Defekte", sagt Carsten Sammrei, Obermeister der Kfz-Innung Bochum. Das könne zum Beispiel passieren, wenn etwas nachträglich am Fahrzeug eingebaut wird. "So können Kabel durchscheuern und einen Kurzschluss verursachen." Meistens...

  • Mitte
  • 27.08.14
  • 72× gelesen