Kinderarmut

Geschenke für arme Kinder

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.11.2016 | 8 mal gelesen

Marzahn. Das Stadtteilzentren Mosaik und Marzahn-Mitte der Volkssolidarität nehmen bis Freitag, 16. Dezember, täglich von 8 bis 17 Uhr Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Deutschland entgegen. Das Stadtteilzentrum Mosaik, Altlandsberger Platz 2, ist unter  54 98 81 83 und per E-Mail an mosaik@wuhletal.de zu erreichen. Zum Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 38 kann unter  32 51 92 18 und per E-Mail an...

Sozialbericht: Neukölln ist jung und arm

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 11.02.2016 | 108 mal gelesen

Neukölln. Neukölln ist der Bezirk mit dem niedrigsten Bildungsstand, der stärksten Abhängigkeit von Sozialleistungen und der größten Armutsgefährdung. Zu diesen Ergebnissen kommt der gerade herausgebrachte Sozialbericht 2016. Der Neuköllner ist im Durchschnitt 41,33 Jahre alt; jünger sind nur die Friedrichshain-Kreuzberger, die Mitte-Bewohner und die Pankower. Rund 42 Prozent aller Einwohner haben einen Migrationshintergrund,...

3 Bilder

Spielraum für Familien: Die Linken wollen mehr Geld für die Armutsbekämpfung ausgeben

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.06.2015 | 259 mal gelesen

Berlin: Die Linke Bezirksverband Lichtenberg Geschäftsstelle | Lichtenberg. Viele Kinder und Jugendliche im Bezirk sind von Armut bedroht. Nachdem Die Linke in Lichtenberg mit einer Kampagne auf das Thema "Kinderarmut" aufmerksam gemacht hat, legt die Partei nun einen Maßnahmenkatalog vor. "Der Bezirk hat 16 Millionen Euro Guthaben. Es wäre sinnvoll, dieses Geld zu investieren, anstatt zu sparen", sagt Evrim Sommer. "Was die Kommune gegen Kinderarmut leisten kann, soll sie leisten",...

1 Bild

Linke-Abgeordnete Evrim Sommer: mehr Einsatz gegen Armut

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 20.05.2015 | 359 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Neu-Hohenschönhausen. Die Abgeordnete Evrim Sommer (Die Linke) beobachtet eine immer größer werdende soziale Spaltung im Bezirk. Besonders viele Probleme sieht sie in ihrem Wahlkreis Neu-Hohenschönhausen-Nord."Die Armut ist real. Viele Menschen fühlen sich im Bezirk abgehängt, enttäuscht und nicht beachtet", sagt Evrim Sommer. Das sei die andere Seite des Boom-Bezirks Lichtenberg mit seinem Wirtschaftswachstum, sinkenden...

Die Linke lädt zur Diskusssion

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 20.05.2015 | 85 mal gelesen

Berlin: Verein für ambulante Versorgung | Neu-Hohenschönhausen. Am 1. Juni ist der Internationale Kindertag. Deshalb lädt die Partei Die Linke ab 15 Uhr zu einer Podiumsdiskussion ein. Das Thema lautet "Reiches Land - arme Kinder".Ort der Veranstaltung sind die Räume des Vereins für ambulante Versorgung in der Ribnitzer Straße 1. Bei einem Vortrag wird zunächst die Lebenssituation der Kinder im Bezirk beschrieben. Und die ist nicht rosig: Rund ein Drittel der...

1 Bild

Die Partei Die Linke will mit einer Kampagne über Kinderarmut aufklären

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 05.03.2015 | 240 mal gelesen

Berlin: Linden-Center | Lichtenberg. Jedes dritte Kind im Bezirk ist arm oder armutsgefährdet. Die Linke will in einer Kampagne etwas dagegen tun. "Mit der Kinderarmut im Bezirk wollen wir uns nicht abfinden", sagt Michael Grunst von den Linken. Die Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche, die in Familien mit wenig Geld aufwachsen, müsse verbessert werden, sagt auch die Linke-Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch.Deshalb startete am 2. März die...