Tempohome

1 Bild

Bisher kein Betreiber für Flüchtlingsunterkunft gefunden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 31.08.2017 | 126 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof | Tempelhof. Im Frühjahr wurde auf dem betonierten ehemaligen Flughafen-Vorfeld im Bereich Platz der Luftbrücke ein großes Containerdorf mit 970 Wohnmodulen für etwa 1100 Flüchtige aufgebaut. Zur Jahresmitte sollte die Anlage bezogen werden. Daraus ist nichts geworden, weil das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) bislang keinen Betreiber für die sogenannten Tempohomes gefunden hat. Offenbar hat sich, aus welchen...

1 Bild

Spielgeräte fehlen noch: Tempohome soll familienfreundlicher werden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 14.08.2017 | 55 mal gelesen

Spandau. Das Tempohome am Oberhafen 7 ist längst bezogen. Attraktive Außenanlagen jedoch lassen auf sich warten.Die Spandauer haben ihre neuen Nachbarn längst begrüßt. Seit Ende Juni ist das Tempohome am Oberhafen 7 voll belegt. 256 Flüchtlinge, darunter allein reisende Frauen und Familien leben jetzt beengt in den Containerbauten. Viele kommen aus der mittlerweile geschlossenen Erstaufnahme an der Motardstraße. Es gibt einen...

Norweger übernehmen Flüchtlingsunterkunft

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.04.2017 | 127 mal gelesen

Berlin: MUF Wittenberger Straße | Marzahn. Der norwegische Konzern Hero Norge AS übernimmt Ende April die Flüchtlingsunterkunft an der Wittenberger Straße 16/18. Bislang betreibt die Volkssolidarität die sogenannte Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF), in der derzeit rund 450 Menschen wohnen. Die Übernahme erfolgt im Zuge der Neuordnung der Betreiberschaft von Flüchtlingsunterkünften in Berlin durch das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF)....

Flüchtlinge zogen um

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.03.2017 | 43 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Notunterkunft für Flüchtlinge am Glambecker Ring wurde geschlossen. Die Familien sind in die Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) an der Wittenberger Straße umgezogen. Die alleinreisenden Männer fanden im Tempohome Zossener Straße ein neues Zuhause. Die Notunterkunft war im September 2015 eingerichtet worden. Hier waren zuletzt insgesamt 183 Flüchtlinge untergebraucht. Die äußerst schlechten...

3 Bilder

Projekt "Willkommen in Karow" will Anwohner und Geflüchtete zusammenbringen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 03.02.2017 | 134 mal gelesen

Karow. Im Stadtteilzentrum im Turm ist ein neues Projekt an den Start gegangen: „Willkommen in Karow“. Dieses hat das Ziel, alteingesessene Karower, Neu-Karower, Menschen, die durch Krieg und Gewalt aus ihren Heimatländern vertrieben wurden, Vereine und Initiativen miteinander bekannt zu machen, zu vernetzen und allen ein gleichberechtigtes Miteinander in Karow zu ermöglichen. Träger des Projektes ist die gemeinnützige...

Information zu Tempohome

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.12.2016 | 120 mal gelesen

Berlin: Flüchtlingskirche St. Simeon | Kreuzberg. Anfang 2017 wird auf dem Gelände an der Alten- Jakob- und Franz-Künstler-Straße eine Gemeinschaftsunterkunft für etwa 160 Geflüchtete errichtet. Über dieses sogenannte "Tempohome" wird am Montag, 12. Dezember, bei einer Bürgerversammlung informiert. Sie beginnt um 18 Uhr in der Flüchtlingskirche St. Simeon, Wassertorstraße 21a. Auf dem Podium sitzen neben Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) und...

1 Bild

Schock für Flüchtlinge: Neue Unterkunft muss teilweise geräumt werden

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.11.2016 | 55 mal gelesen

Berlin: Flüchtlingsunterkunft Zossener Straße | Hellersdorf. Sie waren gerade erst eingezogen, jetzt musste ein Teil der Flüchtlinge das Containerdorf an der Zossener Straße wieder verlassen. Grund sind Nacharbeiten bei der Elektrik. Die Nachricht traf die Bewohner und die Mitarbeiter des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks (EJF) wie ein Schlag aus heiterem Himmel. Am Donnerstag, 24. November hieß es: Die Unterkunft werde wegen dringend notwendiger Arbeiten an der...

Baubeginn für Tempohome

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 19.07.2016 | 191 mal gelesen

Karow. Derzeit finden auf dem Grundstück an der Siverstorpstraße 9a vorbereitende Arbeiten für die Errichtung einer Containerunterkunft für Flüchtlinge, eines sogenanntes Tempohomes, statt. Damit die Anwohner Bescheid wissen, informierte das Bezirksamt zum einen mit Zeitungsbeilagen, die um Umfeld verteilt wurden. Zum anderen ist im Internet auf...