Rohrdamm

Beiträge zum Thema Rohrdamm

Verkehr
Mahnwache für die Radfahrerin, die am 17. August 2020 an der Kreuzung Altstädter Ring/Seegefelder Straße ums Leben gekommen ist.

Blechschäden mit höchstem Anteil
Unfallzahlen in Spandau leicht gesunken

Zuerst die gute Nachricht. Die Zahl der Straßenverkehrsunfälle ist in Spandau im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Insgesamt waren es 7724 und damit rund 100 weniger als 2019. Den größten Anteil an den Unfällen haben leichte Blechschäden, aber eben nicht nur. 745 Menschen wurden 2020 bei Zusammenstößen leicht, 294 schwer verletzt. Und es gab vier Unfalltote. Diese und weitere Angaben finden sich in den Antworten der Senatsinnenverwaltung auf eine schriftliche Anfrage der SPD-Abgeordneten...

  • Spandau
  • 09.02.21
  • 59× gelesen
Bildung
Virtuell Prototypen in 3D erstellen.

Gründungszentrum der HWR veranstaltet 3D-Druck Workshop
Angebot für Einsteiger

Das Gründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) am Rohrdamm bietet zwischen 30. Juli und 13. August einen Hybrid-Workshop rund um das Thema 3D-Druck an. Die Veranstaltung wendet sich an Einsteigerinnen und Einsteiger. Vorkenntnisse sind deshalb nicht erforderlich. Unbedingt wichtig ist dagegen eine aktive Online-Beteiligung. Nach einer Einführung entwerfen und konstruieren die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung eigene 3D-Objekte. Die im Homeoffice entstandenen...

  • Siemensstadt
  • 20.07.20
  • 139× gelesen
Politik
Rund 250 Flüchtlinge sollen hier einziehen. Drumherum liegt ein ruhiges Wohnviertel.

Bezirksamt pocht auf pünktlichen Wiederauszug
Neuer Termin für Bezug des Tempohomes

Für das Tempohome am Rohrdamm steht noch immer kein konkreter Eröffnungstermin fest. Das LAF geht von Anfang Januar aus. Am 6. Dezember lädt das Bezirksamt zur nächsten Anwohnerrunde ein. Das Betreiberauswahlverfahren für das Tempohome an der Ecke Rohrdamm und Schuckertdamm läuft aktuell immer noch. Das bestätigte jetzt das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) auf Anfrage dieser Zeitung. „Die Vergabe für den Betrieb geht in den kommenden Wochen in die Entscheidung“, so LAF-Sprecher...

  • Siemensstadt
  • 17.11.18
  • 252× gelesen
Blaulicht

Rollerfahrerin gestürzt

Siemensstadt. Die Polizei ermittelt in einem schweren Verkehrsunfall mit einer verletzten Rollerfahrerin. Der Unfall ereignete sich am 4. September auf dem Rohrdamm. Dort war ein Autofahrer in Richtung Motardstraße unterwegs. Wegen eines Staus wendete der Fahrer und erfasste dabei ein von hinten kommende Rollerfahrerin, die links an den wartenden Autos vorbeifahren wollte. Die Frau stürzte bei dem Zusammenprall und erlitt Verletzungen an Kopf und Oberkörper. Der Autofahrer blieb unverletzt....

  • Siemensstadt
  • 06.09.17
  • 68× gelesen
Blaulicht

Passant tödlich verunglückt

Siemensstadt. Auf dem Rohrdamm Ecke Buolstraße hat sich am 15. Juli ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein älterer Fußgänger wurde dort von einem Müllwagen erfasst und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der genaue Unfallhergang muss noch geprüft werden. Nach ersten Informationen soll der Passant einfach auf die Straße gelaufen sein. Der Fahrer des Müllautos und sein Trittbrettfahrer erlitten einen Schock. uk

  • Siemensstadt
  • 15.07.15
  • 209× gelesen
Soziales

Flüchtlingsheim Waldschluchtpfad bleibt mit reduzierter Platzzahl

Gatow. Die Flüchtlingsunterkunft in Hohengatow bleibt dauerhaft offen. Das haben die Verantwortlichen im Berliner Senat jetzt entschieden. Die Platzzahl soll aber deutlich gesenkt werden.Die Erstaufnahmeeinrichtung am Waldschluchtpfad 27 wird mindestens fünf Jahre weiter betrieben. Das teilte jetzt der Berliner SPD-Fraktionschef Raed Saleh nach Gesprächen mit Sozialsenator Mario Czaja (CDU) mit. Demnach soll die Erstaufnahme zur Gemeinschaftsunterkunft mit maximal 300 Plätzen werden. Derzeit...

  • Gatow
  • 27.04.15
  • 2.235× gelesen
Bauen
In der Motardstraße läuft seit Jahren nichts nach Plan. Erbaut für zehn Jahre stehen die inzwischen abrissreifen Wohncontainer für Flüchtlinge nach 20 Jahren immer noch.

Abrissreifes Flüchtlingsheim Motardstraße bleibt weiter offen

Siemensstadt. Die Erstaufnahmeeinrichtung an der Motardstraße wird in diesem Jahr nicht schließen. Dabei sollte das Heim bereits im Mai in den Rohrdamm umziehen. Doch die Notunterkunft dort muss erst noch ausgebaut werden.Im Mai sollten die rund 550 Flüchtlinge von der Motardstraße 101a in den Rohrdamm umziehen, damit die abrissreife Erstaufnahme endlich schließen kann. So war es jedenfalls geplant. Doch in der Motardstraße läuft schon seit Jahren wenig nach Plan. Immer wieder wurden...

  • Siemensstadt
  • 23.03.15
  • 1.351× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten auf der U-Bahnlinie 7

Spandau. Bis zum 27. März wird es auf der U-Bahnlinie 7 zwischen den Bahnhöfen Rathaus Spandau und Rohrdamm während der Abend- und Nachtstunden zu Einschränkungen kommen. Grund sind Arbeiten an der rund 30 Jahre alten Tunneldichtung sowie Anpassungen des Bahnsteigniveaus, um künftig einen barrierefreien Einstieg zu gewährleisten. Während der Bauzeit fährt sonntags bis donnerstags jeweils von etwa 22 Uhr bis zum Betriebsschluss ein Pendelzug im 20-Minuten-Takt. Ein barrierefreies Umsteigen in...

  • Spandau
  • 16.02.15
  • 118× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.