Trinkbrunnen

Abstimmen für Trinkbrunnen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 13.11.2016 | 11 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wohin mit neuen Trinkbrunnen? Bei der Beantwortung dieser Frage geben sich die Berliner Wasserbetriebe basisdemokratisch und lassen Bürger im Internet abstimmen. Bei der Auswahl von möglichen Standorten finden sich auch drei Standorte im Bezirk: der Fehrbelliner Platz und der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf und die Ecke Wilmersdorfer Straße und Bismarckstraße in Charlottenburg. Wer einen dieser...

Berliner Wasserbetriebe bauen Trinkbrunnen in Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.01.2016 | 169 mal gelesen

Pankow. Die Berliner Wasserbetriebe bauen im Ortsteil in diesem Jahr zwei neue Trinkwasserbrunnen auf. Der eine wird vor dem S- und U-Bahnhof am Garbátyplatz aufgestellt, der andere am Rathaus-Center an der Breiten Straße. Der Grund: Der Ortsteil Pankow ist der Sieger des Brunnen-Runs 2015. Das Prinzip des Wettbewerbs ist einfach. Berliner können ihre bei offiziellen Läufen zurückgelegten Kilometer auf www.bwb.de/brunnenrun...

Keine neuen Brunnen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.01.2016 | 32 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer auf Trinkbrunnen am Fehrbelliner Platz und in der Wilmersdorfer Straße gehofft hatte, wird enttäuscht. Denn bei der Online-Abstimmung der Berliner Wasserbetriebe Ende Dezember fielen diese beiden möglichen Standorte im Bezirk durch. Nur weniger als 1440 Stimmen entfielen auf die beiden Plätze. Mehr als 6900 hätte es gebraucht, um auf die ersten vier Ränge zu kommen, die einen neuen Brunnen...

Lasst es sprudeln: Bürger sollen ihren Durst an Brunnen löschen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 28.12.2015 | 94 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer Mittelmeer-Metropolen bereist hat, wird auch die kostenlosen Trinkbrunnen in Erinnerung haben. Jetzt soll sich die City West, im 2015 Sommer von tropischen Temperaturen heimgesucht, daran ein Vorbild nehmen. Die SPD-Fraktion fordert: Brunnen an allen zentralen Orten.Es dürstet sie nach Erlebnissen, nach Geschichte, Theaterabenden, Museumsbesuchen, hoher Kultur. All diese Wünsche wird...

Wohin mit den Brunnen?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.10.2015 | 89 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Erneut sind die Bürger dazu aufgerufen, die Standorte für öffentliche Trinkbrunnen selbst zu bestimmen. So führen die Berliner Wasserbetriebe derzeit eine Umfrage durch, in der jeder im Internet unter 19 Möglichkeiten seine Favoriten benennen kann. Als mögliche Position in Charlottenburg ist die Ecke Wilmersdorfer Straße/ Bismarckstraße im Rennen und in Wilmersdorf der Fehrbelliner Platz. Nur die...

Kühles Nass am Rathenauplatz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 13.05.2015 | 25 mal gelesen

Oberschöneweide. Jetzt sprudelt auch der Trinkbrunnen am Rathenauplatz. Kürzlich hatte die Berliner Woche vom Bau des ersten Trinkbrunnens am S-Bahnhof Köpenick berichtet. Der zweite von den Berliner Wasserbetrieben errichtete Trinkbrunnen im Bezirk steht nun auf dem Rathenauplatz wenige Meter von der dortigen Straßenbahnhaltestelle entfernt. Neben Spaziergängern werden vermutlich vor allem Studenten der nahen HTW, die auf...

Wasserbetriebe stellen Trinkbrunnen auf

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 15.01.2015 | 71 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Drei der fünf Trinkwasserbrunnen, die die Wasserbetriebe den Berliner spendieren, stehen künftig im Bezirk Treptow-Köpenick.Im Internet konnten aus 20 möglichen Standorten fünf ausgewählt werden, die in diesem Jahr realisiert werden. Insgesamt wurden 53 000 Stimmen abgegeben. Für einen Brunnen auf dem Elcknerplatz am S-Bahnhof Köpenick stimmten rund 11 800 Teilnehmer. Für den Brunnen auf dem Marktplatz...

1 Bild

Wasserbetriebe spendieren Berlin neue Trinkbrunnen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.12.2014 | 277 mal gelesen

Mitte. In diesem Jahr werden in der Stadt fünf weitere Trinkbrunnen installiert. Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) haben 20 potenzielle Standorte ins Internet gestellt.Wunschbrunnen heißt der Wettbewerb, bei dem jeder im Internet für seinen Brunnen abstimmen kann. Die fünf Brunnen mit den meisten Stimmen werden im Sommer gebaut. Die Abstimmung läuft nur noch bis zum 31. Dezember. In Mitte könnte am Spittelmarkt südlich...

2 Bilder

Baustadtrat weiht Trinkbrunnen im Tiergarten ein

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.06.2014 | 265 mal gelesen

Moabit. Seit gut sechs Wochen plätschert schon das Wasser im mittleren Teil des Kleinen Tiergartens. Am 27. Mai konnte Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) den Trinkbrunnen an der Ecke Stromstraße und Alt-Moabit einweihen.Die Einweihung des Wasserspenders setzte den Schlusspunkt unter die Umgestaltung dieses Parkabschnitts. Die aus Mitteln des Bund-Länder-Förderprogramms "Aktive Stadtzentren" finanzierte Gestaltung ist wichtiger...