Anzeige

Alles zum Thema Breslauer Platz

Beiträge zum Thema Breslauer Platz

Kultur

Trinkbrunnen für Breslauer Platz

Friedenau. Die Bürgerinitiative Breslauer Platz fordert ihn schon lange: einen Trinkwasserbrunnen. Nun hat sich ein entsprechender Antrag der SPD nach dreimaliger Beratung in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und im Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt gegen die Stimmen der AfD durchgesetzt. Im Alleingang kann der Bezirk den Brunnen aber nicht installieren. Mit den Berliner Wasserbetrieben muss über die Auswahl geredet werden, mit der BVG über einen Wasseranschluss im...

  • Friedenau
  • 28.09.17
  • 15× gelesen
Soziales

Nur zwei Papierkörbe mehr

Friedenau. Die Bezirksverordneten wollten zwar rund um die Sitzbänke auf dem Breslauer Platz Papierkörbe anbringen lassen. Die zuständige Berliner Stadtreinigung (BSR) konnte nach einem Vor-Ort-Termin allerdings nur zwei weitere Müllbehälter installieren. Anderweitig war es nicht möglich, Befestigungsmasten im Boden zu verankern. KEN

  • Friedenau
  • 25.02.16
  • 8× gelesen
Anzeige
Verkehr

Poller auf dem Breslauer Platz

Friedenau.Ordnungsstadtrat Oliver Schworck (SPD) weiß nicht, was er gegen die Wildparker auf dem Breslauer Platz unternehmen soll. Zwar kontrollierten Mitarbeiter des Ordnungsamts den Platz regelmäßig und verteilten Knöllchen. „Sie können aber nicht ständig vor Ort sein“, so der Stadtrat. Endgültig gelöst wird das Problem wohl erst, wenn die Lauterstraße ganz offiziell in den Breslauer Platz „eingezogen“ ist. Dann wird es an der Ein- und Ausfahrt der Straße Poller geben. KEN

  • Friedenau
  • 30.01.16
  • 42× gelesen
Verkehr

Parken eigentlich verboten

Friedenau. Nach jahrelangen Querelen ist der Breslauer Platz nun fertig: einschließlich der Lauterstraße wurde er eine ebenerdige Fußgängerzone. Wer aber aus einem oberen Stockwerk der umstehenden Häuser blickt, mag erschrecken. Auf dem langgezogenen schachbrettartigen Pflaster parken Autos, hübsch ordentlich zwischen den Markierungen abgestellt. Parken ist auf dem Platz verboten, hat Ordnungsstadtrat Oliver Schworck (SPD) immer wieder betont und während einer späteren Umbauphase des Breslauer...

  • Friedenau
  • 20.01.16
  • 67× gelesen
Bauen

Lauterstraße wird Fußgängerzone

Friedenau. Die rot-grüne Zählgemeinschaft in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat die Umgestaltung des Breslauer Platzes zur Fußgängerzone auf den Weg gebracht. In der November-Sitzung beschlossen SPD und Grüne die Aufhebung des Baustopps. Der war von der BVV verhängt worden, weil nach Ansicht von Rot-Grün der zuständige Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) den Willen der Verordneten und der Bürger „regelrecht sabotiert“ habe, so die Fraktionschefs von SPD, Jan Rauchfuß, und Grünen, Jörn...

  • Friedenau
  • 26.11.15
  • 56× gelesen
Anzeige
Bauen

Mehr Mülleimer gefordert

Friedenau. Die Berliner Stadtreinigung soll mehr Papierkörbe auf dem Breslauer Platz installieren. Zwar sind Mülleimer in der Rhein- und in der Lauterstraße angebracht, doch nicht nah an den Sitzbänken auf dem Platz. Das führe dazu, so die SPD-Bezirksverordneten Marijke Höppner und Jan Rauchfuß, dass der Müll auf dem Boden oder in den Pflanzkübeln lande. „Es ist empfehlenswert, Mülleimer dort anzubringen, wo sie benötigt werden“, so die Politiker in einem Antrag, dem die...

  • Friedenau
  • 26.10.15
  • 42× gelesen
Politik

Lauterstraße wird Fußgängerzone

Friedenau. Das Verfahren läuft, die Lauterstraße zu „entwidmen“ und der Fußgängerzone auf dem Breslauer Platz zuzuschlagen. Einen entsprechenden Beschluss hat das Bezirksamt in seiner Sitzung am 29. September gefasst. Die Bezirksverordnetenversammlung hat diese Maßnahme seit Mitte Juli gefordert und im September noch einmal bekräftigt. KEN

  • Friedenau
  • 18.10.15
  • 62× gelesen
Bauen
Tempelhof-Schönebergs Baustadtrat Daniel Krüger.
2 Bilder

Daniel Krügers letzte Chance? Breslauer Platz: Rot-Grün droht dem Baustadtrat mit der Bezirksaufsicht

Friedenau. Der nächste Akt in der Tragikomödie um die Umgestaltung des Breslauer Platzes hat begonnen. SPD und Grüne drohen dem CDU-Baustadtrat mit dem Einschalten der Bezirksaufsicht. Die Bezirksverordneten hatten bereits viereinhalb Stunden getagt, als der Tagesordnungspunkt „Sofortige Umsetzung der BVV-Beschlüsse zum Breslauer Platz“ aufgerufen wurde. Zur Erinnerung: Die rot-grüne Zählgemeinschaft fordert seit nunmehr anderthalb Jahren die Umsetzung ihres Beschlusses, den Platz und die...

  • Friedenau
  • 25.09.15
  • 146× gelesen
Bauen
Der Breslauer Platz war schon im vergangenen Winter (unser Bild) so gut wie fertig. Alleiniger Streitpunkt ist nur noch die angrenzende Lauterstraße.

Kein Ende im Streit um die Neugestaltung des Breslauer Platzes

Friedenau. Im Streit um den Umbau des Breslauer Platzes verhärten sich die Fronten zwischen Rot-Grün und CDU-Baustadtrat Daniel Krüger. Das Bezirksamt entscheidet sich für den Vorschlag eines Senatsexperten. Immer noch geht es um die Drei-Zentimeter-Kante in der Lauterstraße. Der Baustadtrat will sie beibehalten, die Zählgemeinschaft aus SPD und Grünen sowie die Bürgerinitiative Breslauer Platz möchten eine durchgehende Fußgängerzone. Im April 2014 erwirkte Rot-Grün einen Baustopp, weil...

  • Friedenau
  • 04.08.15
  • 306× gelesen
Bauen

Jetzt sind grüne Daumen gefragt

Friedenau. Am Pavillon der Berliner Verkehrsbetriebe auf dem Breslauer Platz wurden zwischen den zwölf neuen Sitzbänken Pflanzbehälter aufgestellt. Magrit Knapp vom Netzwerk Friedenau hat mit Unterstützung des Grünflächenamtes die Bepflanzung durch die Garten- und Landschaftsbaufirma Pluta veranlasst. Knapp und Mitglieder der Bürgerinitiative Breslauer Platz werden sich um die Pflege der Pflanzungen kümmern. Dafür wurde mit dem Bezirk eine Pflegevereinbarung getroffen. KEN

  • Friedenau
  • 31.07.15
  • 31× gelesen
Wirtschaft

Kein Markt am Donnerstag

Friedenau. Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt entfällt am 14. Mai der Wochenmarkt auf dem Breslauer Platz. Karen Noetzel / KEN

  • Friedenau
  • 11.05.15
  • 60× gelesen
Bauen
Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) wird für die Verzögerungen bei der Umgestaltung des Breslauer Platzes verantwortlich gemacht.

Breslauer Platz: Pleiten, Pech und Pannen

Friedenau. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nimmt Baustadtrat Daniel Krüger (CDU wegen des Breslauer Platzes immer mehr ins Visier.Die Friedenauer Bezirksverordnete Marijke Höppner sagte unlängst über die Planung: "Ich denke langsam, es handele es sich um Missgeschicke aus der Serie Pleiten, Pech und Pannen, nur dass ich nicht mehr lachen kann." Die Umgestaltung sei nach zehn Jahren immer noch nicht abgeschlossen. Höppner: "Erst wird der Platz gepflastert, Wochen...

  • Friedenau
  • 20.04.15
  • 116× gelesen
Bauen

Baustadtrat antwortet nicht

Friedenau. Die SPD-Fraktion in der BVV verliert die Geduld mit Baustadtrat Daniel Krüger (CDU). "Seit drei Monaten warten wir auf Antworten der zuständigen Verwaltung", sagt Marijke Höppner. "Wachen Sie aus dem Winterschlaf auf. Der Breslauer Platz muss fertig werden", ruft die Friedenauer Verordnete dem Stadtrat in einer Pressemitteilung zu. Der Platz ist immer noch nicht fertiggestellt. Seit einem Jahr herrscht teilweise Baustopp. Streitpunkt ist die Lauterstraße. SPD und Grüne wollen sie in...

  • Friedenau
  • 01.04.15
  • 39× gelesen
Verkehr

Breslauer Platz lädt Autofahrer zum Parken ein

Friedenau. Wenn Marijke Höppner über den Breslauer Platz geht, sieht sie dann und wann Autos auf dem Bürgersteig parken. Ist der Platz in Friedenau ein Parkplatz, überlegt die baupolitische Sprecherin der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV).Die Anordnung der Steine gleiche Parkhäfen und motiviere Autofahrer, ihr Fahrzeug dort abzustellen, meint Höppner. Das will das Bezirksamt so nicht bestätigen. Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) erklärt dazu: "So genannte Parkhäfen oder Parkstände...

  • Friedenau
  • 25.08.14
  • 93× gelesen
Soziales

Neuer Ärger am Breslauer Platz

Friedenau. Vertreter der Bürgerinitiative "Breslauer Platz" trauen ihren Augen nicht. Der Platz sei falsch gepflastert worden.Eigentlich sei "alles klar" gewesen, sagt Architekt Joachim W. Glässel von der Initiative. Der Platz sollte mit hellen Granit- und dunklen Basaltsteinen gleichen Formats jeweils "auf Fuge" bestückt werden. Doch die beauftragte Firma setzte unterschiedlich große Steine", so Glässel. Und die Fugenmasse ist nach wenigen Wochen schon so brüchig, dass sie an vielen Stellen...

  • Friedenau
  • 14.07.14
  • 91× gelesen
Politik

Rot-grüne Zählgemeinschaft will Bordsteinkante verhindern

Friedenau. Mit ihrer Mehrheit in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat die rot-grüne Zählgemeinschaft einen sofortigen Baustopp auf dem Breslauer Platz verhängt.Auslöser ist eine drei Zentimeter hohe Bordsteinkante in der Lauterstraße. Die baupolitischen Sprecher Marijke Höppner und Jan Rauchfuß von der SPD sowie Ulrich Hauschild und Jörn Oltmann von den Bündnisgrünen werfen Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) vor, den BVV-Beschluss vom 22. Januar zu missachten. Krüger wolle diese Absenkung...

  • Friedenau
  • 23.04.14
  • 26× gelesen
Politik
Magrit Knapp und Martin Gropp von der Bürgerinitiative sind gegen eine Absenkung der Lauterstraße und gegen den Lieferverkehr.

Bürgerinitiative wirft Baustadtrat Vertrauensbruch vor

Friedenau. Eigentlich könnte die Umgestaltung des Breslauer Platzes ein Beispiel für gelungene Bürgerbeteiligung sein. Doch jetzt wirft die "Initiative Breslauer Platz" Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) vor, das Kooperationsprojekt eigenmächtig zu verändern.Stein des Anstoßes ist die Lauterstraße mit ihren Cafés, Geschäften und Arztpraxen. Sie soll um drei Zentimeter abgesenkt werden. Der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin will es so, weil dort auch nach der Neugestaltung...

  • Friedenau
  • 16.04.14
  • 70× gelesen