Zaun

3 Bilder

Nach dem Bau eines Zauns Platz wurde die Grünanlage am Magdeburger jetzt wiedereröffnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 20.08.2016 | 88 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. „Wie es hier morgens immer aussah“, schildert eine Anwohnerin Bau- und Ordnungsstadtrat Carsten Spallek (CDU) bei der Wiedereröffnung der Grünanlage am Magdeburger Platz.Die Zeiten, in denen Kondome, benutzte Taschentücher und andere Hinterlassenschaften der Prostituierten und ihrer Freier tagtäglich vorgefunden wurden, sind hoffentlich vorbei. Wenigstens im Park, wünschen sich die Anwohner. „Wir freuen uns, dass...

Sportplatz an der Lessingstraße bekommt einen Zaun zum Schutz vor Vandalismus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 03.07.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Lessingstraße | Hansaviertel. Der Sportplatz an der Lessingstraße, auf dem sich viele Kinder und Jugendliche beim Fußballspielen ungezwungen vom Schulalltag erholen, bekommt einen Zaun. Doch wie frei kann er künftig genutzt werden, und wer schließt auf und ab?„Der Zaun muss sein“, sagt Stadträtin Sabine Smentek beim schulpolitischen Frühschoppen im Bürgerbüro des Abgeordneten Thomas Isenberg (beide SPD) am Hansaplatz. Ausschlaggebend für den...

Picknicken im Park

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 28.06.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. Den seit September abgesperrten Magdeburger Platz, die Prostitution und ihre negativen Begleiterscheinungen hatten dort überhand genommen, holen sich Bürger mit einem „Picknick im Park“ am 1. Juli ab 13 Uhr zurück. Der Quartiersrat von Tiergarten-Süd und weitere Kiezakteure wollen den Platz mit Unterstützung der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße „mit vergnüglichem Treiben wiederbeleben“. Nachbarn sind...

Der Magdeburger Platz bekommt jetzt eine feste Umzäunung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 13.03.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Magdeburger Platz | Tiergarten. Die Grünanlage am Magdeburger Platz erhält eine feste Umzäunung. Die Maßnahme wird aus Mitteln des Sondervermögens Infrastruktur der wachsenden Stadt (SIWA II) finanziert. Entsprechende Mittel waren im bezirklichen Haushalt nicht vorhanden. Nach einem Ortstermin mit dem Quartiersmanagement, dem Quartiersrat und Bürgern sind bereits Sträucher entfernt worden, um „Angsträume zu beseitigen“, so Baustadtrat Carsten...

5 Bilder

Schottische Hochlandrinder weiden in der Hönower Weiherkette

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Hellersdorf | am 08.10.2015 | 277 mal gelesen

Berlin: Hönower Weiherkette | Hellersdorf. Die Hönower Weiherkette zwischen der Stendaler Straße und der Mahlsdorfer Straße ist ein beliebtes Ausflugsgebiet im Norden von Hellersdorf. Doch die Teiche und Pfule, die großen Wiesenflächen und Baumbstände müssen auch gepflegt werden. Und darin liegt das Problem. Der Bezirk hat dafür kein Geld. Also müssen neue Wege gesucht werden.Und es hat sich in den vergangenen Monaten viel getan im dem...

Im Erpetal wird ein Zaun gebaut

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 11.12.2014 | 75 mal gelesen

Friedrichshagen. Im Landschaftsschutzgebiet Erpetal wird jetzt eine Koppel für Wasserbüffel errichtet.Zu beiden Seiten der Erpe wird dafür ein rund 3,5 Kilometer langer Wildgatterzaun gebaut, der von innen mit einem Elektrodraht gesichert ist. Bis Ende Dezember soll er fertig sein. Ab Frühjahr 2015 werden in den beiden Koppeln am Erpeufer dann bis zu fünf Wasserbüffel zur Landschaftspflege durch eine naturnahe Beweidung...