Zentralfriedhof Friedrichsfelde

300 000 Euro für Ufersanierung am Dom: Haushaltsausschuss gibt Gelder frei

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.06.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Berliner Dom | Mitte. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat 20 Millionen Euro für national bedeutsame Kulturinvestitionen freigegeben. In Berlin erhalten fünf Denkmäler Unterstützung.Für die Sanierung des Ufers am Berliner Dom werden insgesamt 300 000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm VI bereitgestellt. So sollen unter anderem auch die Balustraden saniert werden.Ebenfalls 300 000 Euro bekommt die Martin-Luther-Kirche...

Mehr Pflege im Zentralfriedhof

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 09.12.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Zentralfriedhof Friedrichsfelde | Friedrichsfelde. Der Personalmangel ist Schuld an dem teilweise ungepflegten Erscheinungsbild des Zentralfriedhofs Friedrichsfelde an der Gudrunstraße, hieß es dieser Tage. Deshalb soll auf einen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung nun vom Bezirksamt geprüft werden, inwieweit künftig mehr in Personal und damit auch in die Friedhofspflege investiert werden könne. Um die gärtnerische Pflege zeigte sich der...

Auf den Spuren der Spione

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 24.09.2015 | 81 mal gelesen

Berlin: Sozialistenfriedhof | Friedrichsfelde. Sie holten sich Informationen und waren sich ihres Lebens nie sicher: die Spione und Kundschafter in Zeiten des politischen Umbruchs. Unter dem Titel "Frauen und Männer in geheimer Mission" findet am 11. Oktober, 14 Uhr, dazu ein geführter Spaziergang auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde statt. Der Historiker Prof. Jürgen Hofmann wird die Geschichte bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten...

Spaziergang auf dem Friedrichsfelder Friedhof

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Lichtenberg | am 14.08.2015 | 74 mal gelesen

Berlin: Zentralfriedhof Friedrichsfelde | Friedrichsfelde. Was haben Käthe Kollwitz, Bruno Apitz und Hans Rodenberg gemeinsam? Klar – sie alle sind auf ihre Art und Weise Künstler. Als Malerin und Bildhauerin, als Schriftsteller und Schauspieler, als Theaterregisseur und Filmproduzent. Und noch etwas vereint sie: Der Zentralfriedhof Friedrichsfelde, auf dem sie ihre letzte Ruhe fanden.Was kaum jemand weiß: Nicht nur bildende Künstler, Schriftsteller, Theater- und...

Gang über den Zentralfriedhof

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichsfelde | am 14.08.2014 | 29 mal gelesen

Friedrichsfelde. Zu einem historischen Spaziergang über den Zentralfriedhof Friedrichsfelde laden am Sonntag, 24. August, Prof. Dr. Jürgen Hofmann und Klaus Schäling ein.Im Mittelpunkt steht dabei der Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Prof. Hofmann erinnert daran, dass die meisten Menschen an einen kurzen Waffengang glaubten. Doch der dauerte Jahre und viele kehrten von den Fronten nicht heim. Auch auf dem...