Kinder und Internet
Sind Kinder durch das Internet sozialisierter?

Es ist notwendig, das Sozialisierungspotential des Internets zu berücksichtigen, das im gegenwärtigen Kontext tatsächlich riesig und beeindruckend ist. Das Internet ist die elektronische Plattform, die sofortige Kommunikations- und Socializing-Tools wie E-Mails, Chat-Dienste, Video-Streaming und vor allem soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, MySpace, Orkut, LinkedIn usw. bietet. Durch die Bereitstellung dieser Netzwerkseiten ist es möglich, aktuelle Freunde zu treffen und auch neue zu finden.

Obwohl das Internet einen immensen Spielraum für Geselligkeit bietet, ist es notwendig, dass Menschen oder sogar Kinder, die das Internet häufig für Geselligkeitszwecke nutzen, in ihren Ansichten und Perspektiven sozialisierter werden? Dies ist die Hauptfrage, die in diesem Artikel untersucht werden muss.

Vorteile des Internets in Bezug auf die Aussichten auf Sozialisation:

In der Tat eröffnet das Internet den heutigen Kindern ganz neue Welten, die sie möglicherweise nicht nur durch Unterrichtserfahrungen gewinnen. Darüber hinaus befriedigt es nicht nur die Neugier des Kindes, mehr über seine Welt zu erfahren, sondern bietet sie auch auf angenehme und farbenfrohe Weise an.

Über das Internet könnte ein Kind vielleicht in nur 2-3 Jahren Internetstudium gewinnen und Kontakte knüpfen, was es sonst mindestens 7-8 Jahre im Klassenzimmer gelernt hätte.

Außerdem ist das Internet rund um die Uhr interaktiv und macht es überflüssig, stundenlang in dicke Enzyklopädien zu blicken. Alle Daten sind im Handumdrehen verfügbar und immer in einem gut strukturierten und leicht verständlichen Modus. Somit befriedigt es die Sehnsucht des Kindes nach Wissen und Verständnis seiner Welt in sehr großem Maße, möglicherweise ohne dass ein Erzieher benötigt wird. Somit ist es in der Tat ein unverzichtbare Selbstlernmethode, die die Lernerfahrungen im Klassenzimmer hervorragend ergänzen kann.

Forschungsstudien haben in der Tat ergeben, dass Kinder, die das Internet nutzen, intelligenter und sozialer sind als diejenigen, die die allgegenwärtigen Internetdienste nicht nutzen. Wenn der Aspekt der Geselligkeit über das Internet jedoch zu weit geht, kann dies auch nachteilige Folgen haben, wie nachstehend beschrieben.

Nachteile des Internets in Bezug auf die Aussichten auf Sozialisation:

Oft wendet sich der Aspekt der Geselligkeit über das Internet illegalen Aktivitäten wie sexuellem Missbrauch, Pornografie, Cyber-Bulling cund sexueller Ausbeutung über das Internet zu.

Viele Sexualstraftäter nutzen das Internet, um ihre nächsten Opfer zu fangen, leichtgläubig und naiv und oft zu bereit, mit Fremden in Kontakt zu treten, ohne die tatsächlichen und endgültigen Konsequenzen zu kennen.

Kleine Kinder werden oft im Namen der Geselligkeit von Sexhändlern zum Opfer gemacht und schließlich erpresst, sich ihren Forderungen zu unterwerfen.

Fazit:

Trotz der inhärenten Risiken, mit Fremden und Kriminellen in Kontakt zu treten, besteht kein Zweifel daran, dass das Internet tatsächlich dafür verantwortlich ist, das Verhalten von Kindern zu beeinflussen, insbesondere in Bezug darauf, wie sie auf ihre Umwelt reagieren und reagieren, wie sie sich auf andere beziehen und wie Sie entwickeln; ihre eigenen Denk- und Verhaltensmuster in Bezug auf das, was sie Tag für Tag über das Internet aufnehmen.

Ähnlich wie das Fernsehen beeinflusst das Internet den zukünftigen guten Charakter und das Verhalten von Kindern, indem es friedliches und harmonisches soziales Verhalten mit Mitmenschen anbietet und aufbaut und auch Gewalt, sexuelles Verhalten und andere unerwünschte Eigenschaften bei Kindern abschwört. Es fördert Harmonie, guten Willen und ein gutes soziales Verständnis unter allen Kindergruppen.

Autor:

Tobias Sankt aus Adlershof

Webseite von Tobias Sankt
Tobias Sankt auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen