Polizei registriert Fahrräder

Alt-Treptow. Am 23. Mai führt die Polizeidirektion 6 am S-Bahnhof Treptower Park – Ausgang Parkseite – die Aktion „Sicherheit rund ums Fahrrad“ durch. Von 15 bis 18 Uhr können Radler ihre Räder kennzeichnen und registrieren lassen. Verkehrssicherheitsberater geben Hinweise zum Schutz vor Fahrraddiebstahl und klären über sicheres Verhalten im Straßenverkehr auf. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, sein Fahrrad jederzeit in jedem Polizeiabschnitt kennzeichnen und registrieren zu lassen. Weitere Informationen bei der Präventionsbeauftragten der Direktion 6, Telefon 46 64 60 42 50, oder unter www.berlin.de/polizei/aufgaben/praevention/. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen