Anzeige

Saisonstart im Treptower Hafen

Wo: Treptower Hafen, Puschkinallee, 12435 Berlin auf Karte anzeigen
Käpt'n Steffan Widalik und Steuermann Marcus Erdmann stapeln die Sitze auf das Sonnendeck.
Käpt'n Steffan Widalik und Steuermann Marcus Erdmann stapeln die Sitze auf das Sonnendeck. (Foto: Ralf Drescher)

Rings um das Motorschiff „Friedrichshain“ türmten sich vor ein paar Tagen noch Eisschollen. An und unter Deck wird der Saisonstart vorbereitet.

Am 10. März sollen in Treptow die ersten Ausflugsschiffe zum Saisonstart ablegen. Schiffsführer Steffan Widalik und Steuermann Marcus Erdmann stapeln die Stühle auf das Sonnendeck. Auf dem Motorschiff, Jahrgang 1975, haben 150 Passagiere auf und unter Deck Platz. „Seit November lag das Schiff im Hafen. Wir haben Wartungsarbeiten an der Maschine durchgeführt und Öl- und Luftfilter gewechselt. Außerdem haben die Kollegen neue Festmachleinen gespleißt“, erzählt Käpt'n Steffan Widalik.

Die „Friedrichshain“ gehört zur Flotte der Stern und Kreis Schiffahrt, Berlins größter Binnenreederei. Bis zu 31 Schiffe, die Wannsee-Fähre inklusive, gehen in der Saison auf Tour.

Bis Ende März werden von Schiffen wie der „Friedrichshain“ die Innenstadttouren ab Berliner Dom oder Bahnhof Friedrichstraße bedient. Ab Ende März/Anfang April geht es dann auch wieder auf große Fahrt durch die Ausflugsgebiete am Tegeler See und Wannsee, über den Müggelsee und rund um die Müggelberge.

Informationen und Fahrplan unter www.sternundkreis.de.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt