Ende 2018 eröffnet ein Edeka Center an der Siriusstraße

In wenigen Tagen schließt die frühere DDR-Kaufhalle für immer ihre Pforten und wird abgerissen.
3Bilder
  • In wenigen Tagen schließt die frühere DDR-Kaufhalle für immer ihre Pforten und wird abgerissen.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Altglienicke. Die Tage der alten DDR-Kaufhalle an der Siriusstraße sind gezählt. Am 12. August ist der jetzige Edeka-Markt zum letzten Mal geöffnet, dann erfolgen der Abriss und Neubau.

Der viele Jahre von Kaiser’s genutzte Standort gehört zu den berlinweit 61 Märkten, die Edeka Anfang dieses Jahres übernommen hatte. Ein Ersatz für die kurz vor dem Ende der DDR errichtete Kaufhalle war bereits seit vielen Jahren geplant. Weil der frühere Regierende Bürgermeister Walter Momper mit seiner Planungsgesellschaft involviert war, wurde der marode Bau im Volksmund der Anwohner als "Momper-Ruine" bezeichnet. Die Planungen für einen Neubau waren mehrmals geändert und der Baubeginn verschoben worden.

Auch Rossmann kommt

„Nach der technischen und vertrieblichen Integration steht jetzt für die von uns übernommenen Standorte die Modernisierungswelle an“, erklärt Edeka-Vertriebsleiter Mathias Pinnow.

Bis Ende 2018 entsteht an der Siriusstraße ein Edeka Center mit rund 3000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Damit wird dann das Dreifache der jetzigen Verkaufsfläche zur Verfügung stehen. In dem rund drei Millionen Euro teuren Neubau soll es rund 30 000 Artikel geben, mit Bedientheken für Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Im Eingangsbereich ist ein Café geplant. Die neue Filiale erhält auch Kundentoiletten. Ergänzt wird der neue Markt durch eine Drogeriefiliale von Rossmann. Für Kunden stehen künftig 160 Parkplätze und Abstellmöglichkeiten für 80 Fahrräder zur Verfügung. Außerdem soll es eine Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge geben.

Größe und Einrichtung des Neubaus entsprechen ungefähr dem vor wenigen Wochen eröffneten Edeka am S-Bahnhof Schöneweide. Da es vor Ort keine Möglichkeit für einen Ausweichverkauf gibt, empfiehlt das Unternehmen für die Zeit der Bauarbeiten das Ausweichen auf diesen Markt. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.