Kirchencafé am Ostersonntag
Gemeindearbeit geht in Blankenburg via Internet weiter

Auch in diesem Jahr wird es wieder den Ostergarten an einem Fenster in der Blankenburger Kirche geben.
  • Auch in diesem Jahr wird es wieder den Ostergarten an einem Fenster in der Blankenburger Kirche geben.
  • Foto: Hagen Kühne
  • hochgeladen von Bernd Wähner
Corona- Unternehmens-Ticker

Zu Ostern herrscht in der Kirche und im Gemeindehaus in Alt-Blankenburg üblicherweise reges Treiben mit Gottesdiensten, Osternacht der Jungen Gemeinde und Osterfrühstück. In diesem Jahr ist alles anders.

„Wir stellen alles auf online um“, sagt Pfarrer Hagen Kühne. Ein erster Online-Gottesdienst, den die Gemeinde anbot, hatte eine überragende Resonanz, auch wenn die Übertragungsqualität noch nicht perfekt war. Das motiviert den Pfarrer und die Gemeinde, dass auch Ostern digital alles klappt. Alle Gemeindeglieder können sich in der Woche vor Ostern außerdem eine Osterkerze vor der Kirche abholen, diese in ein Marmeladenglas stellen und verzieren. „Dann können alle am Ostersonntag ihr Osterlicht fotografieren, und wir stellen die Osterlichter auf unserer Webseite aus“, sagt Hagen Kühne.

Eigentlich sollte vor Ostern im Gemeindehaus auch ein Bastelnachmittag für Familien stattfinden. Weil das nicht ging, erhielten die Kinder aus der Gemeinde eine Anleitung für die Gestaltung eines eigenen Ostergartens, den sie daheim basteln und bepflanzen können. „Auch in der Kirche werden wir wieder unseren Ostergarten aufbauen“, so der Pfarrer. Die Gottesdienste zu Ostern werden indes wie gewohnt, allerdings vor leeren Reihen gehalten und aus der Blankenburger Kirche via Internet übertragen. „Im Anschluss gibt es eine Konferenzschaltung für ein virtuelles Kirchenkaffee“, so der Pfarrer.

Weitere Informationen finden sich auf kirche-blankenburg.de.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen