Mann bei Unfall schwer verletzt

Britz. Bei einem Unfall wurde ein 53-jähriger Fußgänger am 24. November schwer verletzt. Als er gegen 17.30 Uhr die Kreuzung Fritz-Reuter- und Gutschmidtstraße betrat, wurde er von einem Auto erfasst, das auf der Gutschmidtstraße in Richtung Buckower Damm unterwegs war. Durch den Aufprall wurde der Fußgänger gegen die Windschutzscheibe und danach zu Boden geschleudert. Er erlitt schwere Verletzungen an Kopf und Rumpf. Die Polizei ermittelt. sus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen