Fotografien vom Mauerfall

Corona- Unternehmens-Ticker

Buch. Die Ausstellung „30 Jahre Mauerfall“ im Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 wird wegen des großen Zuspruchs verlängert. In dieser sind Fotografien von Harald Hauswald zu sehen. In den letzten Monaten des Jahres 1989 und den ersten des Jahres 1990 zog es Harald Hauswald immer wieder an die damalige Berliner Mauer. Er war außerdem viel in Ost-Berlin unterwegs. Er fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Eine Auswahl seiner Fotos, die inzwischen Zeitdokumente sind, ist in der Ausstellung zu sehen. Eigentlich sollte sie nur bis Ende 2019 hängen bleiben, doch nun ist sie noch bis zum 29. Februar montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr zu besichtigen. BW

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen