Charlottenburg-Wilmersdorf - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Gitarrenkurse im Schloß 19

Charlottenburg. Im Jugendclub Schloß 19, Schloßstraße 19, beginnen am Mittwoch, 23. Oktober, neue Gitarrenkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, geleitet von Arne Haschke. Neun Wochen lang findet der Unterricht mittwochs am Nachmittag und am Abend in Kursen von fünf bis acht Teilnehmern statt. Kinder und Jugendliche zahlen eine Kursgebühr von 108 Euro, Erwachsene 162 Euro. Anmeldung unter der Rufnummer 312 25 43 möglich. Weitere Informationen gibt es auf...

  • Charlottenburg
  • 13.10.19
  • 28× gelesen
Wegen der Verseuchung mit Asbest musste das Galileo-Gymnasium an der Schlangenbader Straße schließen.

Rohrbruch, Asbest – aus
Galileo-Gymnasium in der "Schlange" musste schließen

Das Galileo-Gymnasium an der Schlangenbader Straße ist Geschichte. Wegen eines Rohrbruchs nach den Sommerferien stand das Wasser kniehoch in drei Klassenzimmern und den Verwaltungsräumen. Asbest wurde freigesetzt, die Privatschule musste schließen. Seit acht Jahren wurden im Erdgeschoss der „Schlange“ Jugendliche auf den MSA oder das Abitur vorbereitet. Vor zwei Jahren übernahm die Semper-Gruppe aus Dresden die Trägerschaft. Dem Gymnasium mit seinen knapp 100 Schülern brachen durch den...

  • Schmargendorf
  • 10.10.19
  • 133× gelesen

Vortrag über Verfügung

Wilmersdorf. Im Auftrag des Humanistischen Verbands Deutschland hält Karin Hellriegel am Freitag, 18. Oktober, von 15 bis 17 Uhr einen Vortrag über die Patientenverfügung. Gastgeber ist der Kneipp-Verein Berlin, Aßmannshauser Straße 23a. Der Eintritt kostet zehn Euro, Vereinsmitglieder bezahlen die Hälfte. Anmeldungen werden unter der Rufnummer 822 43 17 oder per Mail unter info@kneipp-verein-berlin.de entgegengenommen. maz

  • Wilmersdorf
  • 10.10.19
  • 21× gelesen
Historikerin Sandra Czech sucht Zeitzeugen für die Geschichte der Haftanstalt für Frauen in Köpenick.

Gedenktafel am Frauenknast
Historikerin sucht Zeitzeugen und Betroffene

Die Grünauer Straße 140 war von 1974 bis 1989 die Adresse von Frauen, die mit Gesetzen der DDR in Konflikt geraten und zu einer Haftstrafe verurteilt worden waren. Jetzt soll eine Gedenktafel daran erinnern. „Viele der Frauen waren aus politischen Gründen hinter Gittern. Sie waren unter anderem nach Paragraf 249 wegen sogenannten asozialen Verhaltens oder nach Paragraf 213 wegen sogenannter Republikflucht verurteilt worden“, erklärt Historikerin Sandra Czech. Sie hat von der Gedenkstätte...

  • Köpenick
  • 09.10.19
  • 460× gelesen
  •  2

Online-Service wieder aktiv

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Buchen der Online-Termine zur Einschulungsuntersuchung für das Schuljahr 2020/2021 im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst ist seit Anfang Oktober wieder möglich. Eltern können über https://fms.verwalt-berlin.de/esu/frm/ba-cw?execution=e1s1 Termine für ihre Kinder machen. Bei Problemen mit der Anmeldung gibt es in jedem Standort eine Rufnummer: Hohenzollerndamm 174-177, Telefon: 90 29-165 76, Otto-Suhr-Allee 100, Telefon: 90 29-13 652. maz

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 08.10.19
  • 37× gelesen

VHS City West öffnet wieder

Charlottenburg. Während der Herbstferien hat die Volkshochschule (VHS) City West in der Pestalozzistraße 40/41 bis zum 11. Oktober geschlossen. Ab Montag, 14. Oktober, ist sie wieder geöffnet. Sprechstunden sind immer dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr und von 17 bis 19 Uhr. Anmeldungen werden unter vhs@charlottenburg-wilmersdorf.de, auf den Internetseiten www.vhs-city-west.de und www.vhs.berlin.de sowie per Fax unter 902 92 88 31 entgegengenommen. Über diese Kontaktmöglichkeiten...

  • Charlottenburg
  • 03.10.19
  • 31× gelesen

Führungen durch den Reichstag

Charlottenburg. Wer schon immer mehr über die Geschichte des Reichstagsgebäudes oder über die zahlreich vorhandenen Kunstwerke in den Liegenschaften des Deutschen Bundestags erfahren wollte, kann sich zu drei Terminen vom CDU-Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler zu verschiedenen Themenschwerpunkten durch das Haus führen lassen. Kunst und Architektur stehen im Mittelpunkt der Führung am Dienstag, 15. Oktober, von 18 bis 21 Uhr. Am Sonnabend, 9. November, steht die Führung von 10 bis 13...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 30.09.19
  • 49× gelesen

Empfang des Elternnetzwerks im Rathaus

Charlottenburg. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) begrüßt anlässlich des Jahresempfangs am 25. September Vertreter des Bundeselternnetzwerks der Migrantenorganisationen für Bildung und Teilhabe (bbt) im Rathaus. Das bbt versteht sich als Interessenvertretung und Sprachrohr der Eltern mit Einwanderungsgeschichte auf Bundesebene. Es zielt darauf ab, Barrieren der Elternbeteiligung im Erziehungs- und Bildungssystem abzubauen und setzt sich für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit...

  • Charlottenburg
  • 24.09.19
  • 47× gelesen
Annika Otto (li.) und Mareike Berghahn führen mit Begeisterung den Kiga Muse. Die beiden Gruppen-Maskottchen heißen nicht umsonst Elsie Eichhörnchen und Freddie Fuchs, Tatsächlich kommen diese Tiere die Kinder ab und an besuchen.

Kiga Muse feiert 40. Jubiläum
Von Eltern initiierte Einrichtung ist fest im Kiez verankert

40 Jahre wird der Kindergarten für musische und sprachliche Erziehung in der Gasteiner Straße 14 in diesem Jahr alt. Ein stattliches Jubiläum für eine von Eltern ins Leben gerufene und organisierte Betreuungseinrichtung. 1979 wurde der Kiga Muse, wie die Kinder und Eltern ihn abkürzen, von zwei Müttern gegründet, in Ermangelung städtischer Einrichtungen. „Die eine hatte einen musikalischen Hintergrund, die andere kam aus Amerika und hat den Kindern Englisch beigebracht. So kamen Ausrichtung...

  • Wilmersdorf
  • 20.09.19
  • 139× gelesen

Bildvortrag über Wilmersdorf

Wilmersdorf. Die kürzlich neu gegründete Initiative Kiez Wilmersdorf lädt für Sonnabend, 28. September, um 11 Uhr ins Eva-Kino, Blissestraße 18, ein. Wegen des großen Andrangs beim ersten Termin wird erneut der umfangreich bebilderte Vortrag "Vom Sackgassendorf zum Großstadtbezirk" zur Geschichte und Geographie Wilmersdorfs gezeigt. Christina Kautz ist freischaffende Landschaftsarchitektin in Berlin mit Wohnsitz und Arbeitsstätte im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie hat sich intensiv mit...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 18.09.19
  • 62× gelesen

100 Jahre Volkshochschulen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit der „Langen Nacht der Volkshochschulen“ wird am Freitag, 20. September, von 19 Uhr bis 22 Uhr bundesweit das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen (VHS) gefeiert. Auch wenn die VHS Charlottenburg bereits 114 Jahre Jahre alt ist, nimmt sie daran teil. Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) und die Direktorin der Volkshochschule, Sigrid Höhle, eröffnen die Jubiläumsfeier in der Volkshochschule City West, Pestalozzistraße 40/41, um 19 Uhr. Um 20.30 Uhr ist der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.09.19
  • 66× gelesen

Siemens-Gymnasium bekommt keine 5. Klasse
"Rückschlag für Schulcampus"

Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium darf trotz BVV-Beschluss auch künftig nicht ab der 5. Klasse starten. Das würde die Grundschulen schwächen, sagt der Senat. Schule und Eltern wollen es, die Bezirksverordneten auch. Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium bekommt trotzdem keine fünfte und sechste Jahrgangsstufe. Die Senatsbildungsverwaltung hat den Antrag des Gymnasiums auf „Einrichtung eines grundständigen MINT-Zuges“ abgelehnt. Die Entscheidung liegt zwar mit März schon länger...

  • Siemensstadt
  • 09.09.19
  • 104× gelesen

Jahreszeiten malen

Siemensstadt. Die „Jahreszeiten“ sind das Bildthema eines Malkurses im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Er ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und beginnt am Freitag, 20. September, von 11 bis 16 Uhr. Gearbeitet wird mit Pinsel, Spachtel, Fingern, Acrylfarbe, Kreide oder Kohlestiften. So entstehen angeleitet Spätsommer-, Frühlings-, Herbst- oder Winterstimmungen. Das Material wird gestellt und kostet pro Termin fünf Euro. Die Kursgebühr beträgt 19,60 Uhr. Anmeldung bei...

  • Siemensstadt
  • 03.09.19
  • 44× gelesen

Schreibwettbewerb für Kinder gestartet
Stories zum Thema "Stadt-Land-Ich!" sind gefragt

Im Herbst findet zum zweiten Mal ein Schreibwettbewerb um den Eberhard-Alexander-Burgh-Preis statt. Kinder der 4. und 5. Klasse des Bezirks sind aufgerufen, ihre erlebten oder ausgedachten Geschichten zum Thema „Stadt-Land-Ich! Meine Geschichte aus Charlottenburg-Wilmersdorf“ einzusenden. Zehn Kinder erhalten für ihre von einer Jury ausgezeichnete Geschichte den Preis und gewinnen Bücherschecks im Wert von je 50 Euro. Zudem werden die besten Geschichten veröffentlicht. Einsendeschluss ist...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.09.19
  • 65× gelesen

Charles-Dickens-Schule stellt sich vor

Westend. Open Day an der Charles-Dickens-Grundschule: Die Europaschule und deutsche Regelschule am Dickensweg 15 lädt am Sonnabend, 7. September, von 10 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür. Um 10.30 Uhr präsentiert sich der deutsche Zweiges (deutsche Regelschule), um 11 Uhr die deutsch-englischen Europaschule. Interessierte haben die Möglichkeit, sich in allen Schulgebäuden umzusehen und sich zu informieren. my

  • Westend
  • 02.09.19
  • 12× gelesen

Ausstellung in der Mall Bikini Berlin
KI zum Ausprobieren

Der designierte Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Wolf-Dieter Lukas, eröffnet am Donnerstag, 5. September, um 10 Uhr eine temporäre Ausstellung zu Künstlicher Intelligenz (KI) im Bikini Berlin in der Budapester Straße 38-50. Vier interaktive Exponate zeigen aktuelle Entwicklungen der KI und rücken dabei die Arbeit junger Forscher in den Mittelpunkt. Die Ausstellung wird vom 5. bis zum 14. September in einer Pop-Up-Box in der Mall gezeigt. Interessierte...

  • Charlottenburg
  • 02.09.19
  • 228× gelesen
Anzeige

Eröffnung einer neuen KITA im Falkenhagener Feld
Die Schatzkiste öffnet ihre Pforten – neue KITA für das Falkenhagener Feld

KITA-Plätze sind derzeit noch Mangelware im Falkenhagener Feld. Viele junge Familien wünschen sich daher dringend eine KITA. Nun kommt endlich Verstärkung: die KITA Schatzkiste in der Westerwaldstraße 22, gegenüber der Siegerland-Grundschule, öffnet ihre Pforten. Zukünftig werden hier insgesamt 55 Kinder Platz zum Spielen und Lernen finden. Auf insgesamt 800 Quadratmetern Fläche hat der künftige Betreiber, die „World Kids gUG“ die Aufenthaltsräume, Küche und Sanitärräume hergerichtet. Auch die...

  • Schmargendorf
  • 02.09.19
  • 94× gelesen

Sprechstunde fürs Smartphone

Siemensstadt. Gemeinsam mit Schülern des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums bietet das Stadtteilzentrum Siemensstadt ab September eine Smartphone-Sprechstunde für Senioren an. Termine sind immer montags von 16 bis 17.30 Uhr sowie mittwochs von 14.20 bis 15.50 Uhr. Ort ist das Stadtteilbüro an der Wattstraße 13. Hilfreiche Tipps gibt es aber auch fürs Laptop, Tablet und den PC. In lockerer Atmosphäre werden jeden Freitag von 16.30 bis 18 Uhr die neuen Medien vorgestellt und Fragen...

  • Siemensstadt
  • 29.08.19
  • 91× gelesen
Diplom-Berufspädagogin und Alpha-Bündnis-Koordinatorin Inge Schick: „Es kann doch nicht sein, dass hier so viele Menschen nicht richtig lesen und schreiben können.“

Bei der abw wird gering literalisierten Menschen geholfen
Bündnis gegen Analphabetismus

In Berlin gibt es etwa 320.000 funktionale Analphabeten. Anlass für den Bezirk, initiativ zu werden. Im kommenden Frühjahr geht unter dem Dach der gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeit, Bildung und Wohnen (abw) ein Alpha-Bündnis an den Start. Inge Schick heißt die Frau, in deren Büro in der Sophie-Charlotten-Straße 83A alle Fäden des Netzwerkes zusammenlaufen sollen. Die diplomierte Berufspädagogin ist seit drei Jahren beim abw-Projekt „Nachschlag“ in der Erwachsenenbildung tätig. Dort...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.08.19
  • 183× gelesen
Gesunde Brotgesichter kreieren und dann natürlich essen - nur eines der vielen Mitmach-Angebote beim 8. Rotary-Kindertag am 23. und 24. August im Zoo Berlin
5 Bilder

Bewegen, vorlesen, gesund essen:
2.500 Kinder erlebten den 8. Rotary-Kindertag im Zoo Berlin

Große Freude im Berliner Zoo: Mit vielfältigen Angeboten zu mehr Bewegung, Leseförderung und zur gesunden Ernährung feierten am 23. und 24. August 2.500 Kinder im Zoo Berlin den „8. Rotary-Kindertag“. Dazu eingeladen hatten 30 Rotary Clubs aus Berlin und dem Umland, die mit ihrer gemeinsamen Initiative zwei Tage lang für ein buntes Mitmach-Programm sorgten und dabei ihre rotarischen Förderprojekte nachhaltig erlebbar machten. „Wir freuen uns immer, wenn der Kindertag bei uns im Zoo...

  • Charlottenburg
  • 24.08.19
  • 143× gelesen

Bibliotheken geschlossen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Aus dienstlichen Gründen wird am Freitag, 30. August, nur die Adolf-Reichwein-Bibliothek im Rathaus Schmargendorf, Berkaer Straße 7, von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Alle anderen Standorte der Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf bleiben an diesem Tag geschlossen. Leihfristverlängerungen sind online unter www.voebb.de, Medienrückgaben am Außenautomaten von 6 bis 22 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, und in der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.08.19
  • 26× gelesen
Beim "Rotary Kindertag" am 23. und 24. August im Berliner Zoo lernen die 2500 eingeladenen Kinder auch Zoo-Tiere aus aller Welt kennen.

Mehr Bewegung, besser lesen, selber kochen
Berliner Rotary Clubs laden am 23. und 24. August zum Rotary-Kindertag 2.500 Kinder in den Zoo ein

Fast 9 Prozent der Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 3 und 17 Jahren sind heute übergewichtig. Dazu führen z.B. mangelnde Bewegung, stundenlanges Sitzen, falsche Ernährung und die zu häufige Nutzung elektronischer Medien. Viele Kinder im Grundschulalter können zudem kaum richtig lesen. Berliner Rotary Clubs widmen sich seit Jahren mit ihren Aktionsprogrammen „gesundekids“ und „4L – Lesen lernen, Leben lernen“ an Schulen und Kitas diesen Themen, um die zunehmende Fettleibigkeit zu...

  • Charlottenburg
  • 19.08.19
  • 134× gelesen
So sieht der Wünschespeicher aus. Die großen Leuchtpunkte zeigen, was  viele Menschen erstreben.

Auf in die Zukunft – und ab ins Futurium

Berlin hat diverse Museen und immer wieder bieten die tolle Aktionen für Kinder an. Eins, das wirklich viel mit ihnen zu tun hat, eröffnet demnächst. Im Futurium geht es nämlich um die Zukunft, in der die Kinder von heute einmal als Erwachsene leben werden.  Machst du dir auch manchmal Gedanken über die Zukunft? Wahrscheinlich schon, denn ein großer Teil deines Lebens liegt schließlich noch vor dir. Und gerade wird ja auch viel darüber geredet: Wie sollen wir Menschen in den kommenden Jahren...

  • Mitte
  • 17.08.19
  • 247× gelesen

Bezirk hat zwei BegaKurs-Schulen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat im vergangenen Jahr damit begonnen, Begabungskurse (BegaKurse) an Schulen einzurichten, um Kinder mit speziellen Talenten zu fördern. Inzwischen bieten über 40 Berliner Schulen diese Kurse an, darunter befindet sich auch die Grunewald-Grundschule in der Delbrückstraße 20 für den Schwerpunkt Naturwissenschaften/Sprache und das Gottfried-Keller-Gymnasium in der Olersstraße 38, die als BegaKurs-Schule für Sport...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.08.19
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.