Charlottenburg-Wilmersdorf - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Esperanto für Senioren

Charlottenburg. Die Esperanto-Gruppe ist wieder an ihren langjährigen Standort zurückgekehrt ins Mehrgenerationenhaus am Lietzensee, Herbartstraße 25. Dort gibt es nun an jedem Montag von 14 bis 16 Uhr im Kaminzimmer ein neu konzipiertes Angebot unter dem Titel "Hirntraining mit internationaler Dimension". Es wurde für Senioren in Brasilien entwickelt und beruht auf der Beobachtung, dass Menschen, die sich mit Esperanto beschäftigen, bis ins hohe Alter vital und geistig aktiv sein können....

  • Charlottenburg
  • 20.02.20
  • 30× gelesen

Plötzenseer Abend

Charlottenburg-Nord. Der nächste Plötzenseer Abend findet am Donnerstag, 27. Februar, statt. Axel Smend wird zu Gast sein, sein Vortrag „Zwei deutsche Diktaturen im 20. Jahrhundert auf deutschem Boden – Christen im Widerstand“ beginnt um 19.30 Uhr in der Evangelischen Gedenkkirche Plötzensee, Heckerdamm 226. Anschließend wird diskutiert. Bereits um 18.30 Uhr, treffen sich die Gäste zum Ökumenischen Friedensgebet in der Katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum, Heckerdamm 230....

  • Charlottenburg-Nord
  • 20.02.20
  • 15× gelesen

Montessori Oberstufe Berlin
Es ist Zeit für einen neuen Weg zum Abitur

Ab kommendem Schuljahr sollen Berliner Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, das Abitur an einer reformierten Oberstufe abzulegen, der Montessori Oberstufe Berlin. „Wir werden junge Menschen sinnvoll auf das Abitur vorbereiten, das ist die oberste Priorität“, sagt der designierte Schulleiter Florian Fleischmann, Studienrat für Englisch und Politik. „Dabei werden sie aber nicht nur Punkten nachjagen, sondern auch vielfältige Gelegenheiten haben, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und...

  • Schmargendorf
  • 18.02.20
  • 62× gelesen

Vor dem Abi an die Uni
Infoveranstaltung „Studieren ab 16“

Charlottenburg. Langeweile in der Schule? Lust auf neue Herausforderungen? Die TU Berlin bietet Abhilfe: Leistungsstarke Schüler ab Klasse 10 können mit dem Einverständnis der Schule ein Semester lang an regulären Lehrveranstaltungen teilnehmen und Modulprüfungen ablegen. Über 100 Lehrveranstaltungen aus Bereichen wie Mathematik, Physik, Chemie, Informatik, Verkehrswesen, Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Wirtschafts- und aus den Geisteswissenschaften stehen zur Auswahl. Am 26. Februar findet...

  • Charlottenburg
  • 18.02.20
  • 34× gelesen

OSZ Tiem bietet digitales Abitur an
Informatik erstmals auf Englisch lernen

Mit dem Oberstufenzentrum OSZ Tiem in Spandau bietet bundesweit erstmals eine Berliner Schule das „Internationale Digitale Abitur“ an. Los geht es damit im kommenden Schuljahr und zwar mit den Fächern „Computer engineering“ (technische Informatik) und „Smart robotics“ (mobile autonome Roboter). International deshalb, weil die Unterrichtssprache Englisch ist. Parallel dazu sind die Fächer „Political sciences“ und „Economics“ bilingual. Damit reagiert die Berufsschule auch auf die Tatsache,...

  • Siemensstadt
  • 13.02.20
  • 89× gelesen

Hans-Litten-Schule lädt zum Tag der offenen Tür

Charlottenburg. Die Hans-Litten-Schule, das Oberstufenzentrum für Recht und Wirtschaft in der Danckelmannstraße 26-28, stellt sich an ihrem Tag der offenen Tür am Freitag, 21. Februar, von 14 bis 17 Uhr vor. Präsentiert werden die Bildungsangebote: Berufliches Gymnasium ab Klasse 11, Fachoberschule, Berufsvorbereitung, Berufsschule; dazu gibt es ein Forum für Ausbildungsplatzangebote. Weitere Informationen finden sich auf www.hans-litten-schule.de. maz

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 69× gelesen

Medienboxen für den Unterricht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Stadtbibliothek bietet zwei neue Medienboxen zum Thema „Charlottenburg-Wilmersdorf – Bezirksgeschichte ins Klassenzimmer, Schulklassen ins Bezirksmuseum“ an. Die Boxen enthalten je 20 Bücher und Hefte sowie eine DVD zu Geschichte, Kunst und Kultur, zum Erkunden und Entdecken im Bezirk, außerdem ein Puzzlespiel mit Motiven aus dem Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim. Dazu gibt es einen Leitfaden mit Anregungen für den Unterricht. Die Medien...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 07.02.20
  • 31× gelesen

Fit fürs Halbfinale
Friedensburg-Oberschule ist im Rennen um den Deutschen Schulpreis 2020

Als eine von noch 20 Schulen befindet sich die Friedensburg-Oberschule in der Goethestraße noch im Rennen um den Deutschen Schulpreis 2020. Noch bis Ende Februar reisen Jurys durch ganz Deutschland, um die verbliebenen Bildungseinrichtungen zu begutachten. Vor Ort werden dann Gespräche mit Schulleitung, Lehrern, Schülern und Eltern geführt, Unterrichtseinheiten und Projekte besucht. Am 12. und 13. Februar sind die Juroren zu Gast an der Friedensburg-Oberschule. Danach entscheiden sie, ob...

  • Charlottenburg
  • 03.02.20
  • 65× gelesen

Führung für Technik-Freunde

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bietet am Sonntag, 9. Februar, eine Führung für Technikinteressierte zu alten Dampfmaschinen, dem Rieseler und in den unterirdischen Reinwasserbehälter sowie durch die Ausstellung "Wasserleben" an. Die Teilnehmer lernen etwas über die Geschichte der Berliner Wasserförderung und Entsorgung, die Sozialgeschichte des Wasserverbrauchs, das Wasserwerk als Wirtschaftsbetrieb und aktuelle Sorgen um das Grundwasser. Die Führung inklusive...

  • Grunewald
  • 03.02.20
  • 24× gelesen

Untersuchung zur Einschulung: Termine online vereinbaren

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Buchen von Terminen zur Einschulungsuntersuchung für das Schuljahr 2020/2021 im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst ist noch bis 1. März möglich. Eltern können über die Homepage des Bezirks einen Untersuchungstermin für die Einschulungsuntersuchung ihrer Kinder buchen und erhalten im Anschluss eine Bestätigung per Mail. Aufgrund von Personalengpässen sind nicht an allen Standorten zeitnahe Termine verfügbar. Termine erhalten Eltern unter folgendem Link:...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 31.01.20
  • 36× gelesen
Cyril Blondel stellte die diesjährigen Schwerpunkte des Institut Francais vor.

Leiter des Institut Francais beweist bei der Vorstellung des Kulturprogramms gute Reinickendorf-Kenntnisse
Französisch ist noch immer Weltsprache

Der Leiter der Kulturabteilung der französischen Botschaft und zugleich Leiter des Institut Francais Deutschland, Cyril Blondel, hat bei der Vorstellung dessen kulturellen Jahresprogramms am 28. Januar auch mit seinen Reinickendorf-Kenntnissen gepunktet. Seit vergangenem September ist Cyril Blondel Leiter der traditionell in Personalunion verbundenen Kulturabteilung der französischen Botschaft und des deutschlandweiten Institut Francais. Auf den ehemaligen französischen Sektor West-Berlin...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 30.01.20
  • 172× gelesen

Messe für Schüleraustausch

Zehlendorf. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung lädt ein zur Schüleraustauschmesse „AUF IN DIE WELT“. Am 15. Februar von 10 bis 16 Uhr kann man in der Berlin International School, Lentzeallee 8/14 Dahlem, die Messe kostenfrei besuchen. Neben Anbietern von Schüleraustauschprogrammen, werden auch Erfahrungsberichte, Fachvorträge von Experten und Stipendien-Informationen geboten. Weitere Informationen zur Messe gibt es unter www.aufindiewelt.de/messen.  dk

  • Dahlem
  • 27.01.20
  • 46× gelesen

Platz wird für Erweiterung der Schule gebraucht
Interkultureller Kräutergarten an der Mierendorff-Grundschule kommt weg

Der Interkulturelle Kräutergarten der Mierendorff-Grundschule muss ihrer Erweiterung weichen. Das bestätigte Heike Schmitt-Schmelz, SPD-Stadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur, bei der jüngsten BVV. Laut einer Machbarkeitsstudie sei die Erweiterung zur Mierendorffstraße hin die beste Möglichkeit, so könne gewährleistet werden, dass die Schulhoffläche ausreichend groß bleibe. Für den Interkulturellen Kräutergarten sei eine Ersatzfläche an der erweiterten Grundschule...

  • Charlottenburg
  • 23.01.20
  • 131× gelesen

Kostenlos Beats bauen
Winterferien-Workshops am Music-Makerspace „m3“

Charlottenburg. Beats bauen, Songs produzieren oder rappen? Alle Klangtüftler oder solche, die es werden wollen, aufgemerkt: Die Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, bietet von Montag, 3., bis Donnerstag, 6. Februar, zwei kostenlose Winterferien-Workshops am Music-Makerspace „m3“ an. Jeweils von 15 bis 16.30 Uhr werden Teilnehmer in die Kunst des Bastelns elektronischer Arrangements eingeweiht. Wer möchte, kann auch an allen vier Tagen dabei sein. Hauptsache, er hat seinen eigenen...

  • Charlottenburg
  • 22.01.20
  • 45× gelesen

Infos für künftige Musiklehrer

Wilmersdorf. Die Universität der Künste (UdK) Berlin lädt am Dienstag, 28. Januar, zu einem Informationstag rund um die Lehramtsstudiengänge Musik ein. Ab 10 Uhr erläutern Vertreter der Fakultät Musik im Joseph-Joachim-Konzertsaal, Bundesallee 1-12, Anforderungen und Möglichkeiten an der UdK. Während der ganztägigen Info-Veranstaltung erhalten die Teilnehmer realistische Einblicke in den studentischen Alltag an einer der weltweit größten künstlerischen Hochschulen. Sie können in...

  • Wilmersdorf
  • 21.01.20
  • 39× gelesen

Einwohnerantrag von Initiative erhöht Druck auf Bezirksamt
Mehr Geld für saubere Schulen

Um die Sauberkeit der Schulen im Bezirk könnte es besser bestellt sein. Da sind sich Pädagogen, Eltern und Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz, einig. Den Schwarzen Peter will letzte allerdings nicht im Rathaus liegen sehen. Berlins Schulen sind zu dreckig. Deshalb hat sich die Bürgerinitiative „Schule in Not“, ein Bündnis aus Eltern, Pädagogen und engagierten Bürgern, auf den Weg gemacht, diesen Missstand zu beheben. Einwohneranträge wurden formuliert, in acht Bezirken Unterschriften...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 20.01.20
  • 90× gelesen

Medienworkshop für junge Journalisten im Bundestag

Charlottenburg-Wilmersdorf. „Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“ lautet der Titel des Jugendmedienworkshops im Deutschen Bundestag, der vom 21. bis zum 28. März für medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren angeboten wird. Zum siebzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Verein Jugendpresse Deutschland 25 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten nach Berlin ein. Sie erwartet ein...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 19.01.20
  • 23× gelesen

Vortrag: Notfälle erkennen

Siemensstadt. Medizinische Notfälle kommen meist unerwartet und reißen Betroffene aus der gewohnten Routine. Welche einfachen, aber effektiven Maßnahmen es gibt, stellt ein Vortrag am 16. Januar im Stadtteilzentrum Siemensstadt vor. DRK-Ausbildungsleiter Jacob Molte erläutert, was die häufigsten Krankheitsbilder bei Notfällen sind, wie man sie erkennt und was zu einer Erstversorgung gehört. Los geht es um 18 Uhr im Stadtteilzentrum an der Wattstraße 13. Der Eintritt ist frei. uk

  • Siemensstadt
  • 14.01.20
  • 16× gelesen

Rezepte gegen Schlafstörung

Siemensstadt. Unruhiger Schlaf oder Schlaflosigkeit belasten die Psyche und begünstigen Krankheiten. Aber was kann man dagegen tun? Heilpraktikerin Christina Hormann klärt auf. Sie erläutert mögliche Ursachen und welche Heilpflanzen und homöopathischen Mittel helfen können. Der zweistündige Vortrag beginnt am 23. Januar um 18 Uhr im Stadtteilzentrum an der Wattstraße 13. Anmeldung unter 93 62 23 80. uk

  • Siemensstadt
  • 14.01.20
  • 25× gelesen

Oberschulen öffnen ihre Türen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sowohl am Marie-Curie-Gymnasium, Weimarische Straße 21, als auch am Gottfried-Keller-Gymnasium, Olbersstraße 38, können sich Schüler und ihre Eltern am Sonnabend, 18. Januar, bei einem Tag der offenen Tür über die Bildungseinrichtungen informieren. Er findet von 10 bis 14 Uhr (Marie-Curie-Gymnasiu) beziehungsweise von 10 bis 13 Uhr (Gottfried-Keller-Gymnasium) statt. Das Marie-Curie-Gymnasium in Wilmersdorf legt viel Wert auf gegenseitige Achtung im Schulalltag und...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.01.20
  • 45× gelesen

Workshop zur Wohnungssuche

Siemensstadt. Wie findet man die passende Wohnung? Was ist beim Mieten zu beachten, und wo lauern mögliche Fallen im Mietvertrag? Darauf will der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund (AMV) Antworten geben und lädt darum am Donnerstag, 16. Januar, zu einem Workshop ein. Der beginnt um 18.30 Uhr in den Räumen des Vereins Casa am Rohrdamm 23. Der Workshop steht allen offen, richtet sich laut Veranstalter aber bevorzugt an Spandauer mit Fluchterfahrung. Mehr Infos gibt’s unter 382 89 12....

  • Siemensstadt
  • 10.01.20
  • 43× gelesen
Anstaltsleiter Bill Borchert, Schulleiterin Birgit Lang und Justizsenator Dirk Behrendt freuen sich: Die Schule der Einrichtung hat nun einen Namen. Im Hintergrund die Schauspieltruppe junger Inhaftierter, die das Leben Helmuth Hübeners skizzierte, vor dem gefängnismauerhohen Konterfei des Namenspatrons, erstellt vom Streetart-Duo Selfmadecrew.
2 Bilder

Ein bewegender Akt bei der Namensgebung
Schulabteilung der Jugendstrafanstalt heißt jetzt Helmuth-Hübener-Schule

Mit einem bewegenden Festakt ist kürzlich die Schule der Jugendstrafanstalt Berlin in Helmuth-Hübener-Schule benannt worden. 18 inhaftierte Jugendliche skizzierten mit einer packenden szenischen Lesung das Wirken und den Tod des Namenspatrons – das sorgte für Gänsehaut auf den Sitzen. „Halt! Was macht ihr da!“, brüllt die Obrigkeit. Kurz bevor die vier Jungs festgenommen werden, schleudert einer von ihnen noch den Rest Flugblätter in die Luft. Auf die Gäste in den ersten beiden Reihen...

  • Charlottenburg-Nord
  • 09.01.20
  • 370× gelesen

Gynasium öffnet die Türen

Siemensstadt. Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium lädt am Sonnabend, 11. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 13 Uhr bekommen Eltern und ihre Kinder Einblick ins Schulleben, können am „Schnupperunterricht“ und Rundgängen durchs Schulhaus teilnehmen. Die Ganztagsschule hat einen mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt, ist MINT-Schule, Umweltschule, Klimaschule, Energiesparmeister und arbeitet mit außerschulischen Kooperationspartnern wie der Siemens-Berufsakademie...

  • Siemensstadt
  • 04.01.20
  • 45× gelesen

Anmeldedaten für die weiterführenden Schulen

Berlin. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 7. Klasse an weiterführenden Schulen ist vom 17. bis 26. Februar 2020. In dieser Zeit melden die Eltern ihr Kind in der "Erstwunschschule" an. Sie geben dazu auch einen Zweit- und Drittwunsch an. Bei der Anmeldung müssen der Anmeldebogen und die Förderprognose abgegeben werden, die die Grundschulen bis zum 31. Januar 2020 an die Schüler herausgeben. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 5. Klasse an weiterführenden Schulen ist zwischen...

  • Charlottenburg
  • 02.01.20
  • 187× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.