Anzeige
  • 19. Oktober 2016, 09:23 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Dialog mit der iga in Erfurt

4. November 2016 um 10:00
IGA-Markthalle , 12685, Berlin

Marzahn. Der Verein Freunde der Gärten der Welt lädt am Freitag, 4. November, von 10 bis 15 Uhr zu seiner Veranstaltung „Gartenkunst im Dialog“ in die IGA-Markthalle, Blumberger Damm 130, ein. Am Vormittag gibt es ab 10 Uhr Aktuelles zum Stand der Vorbereitung der IGA 2017. Unter anderem wird über die Kunst und das Kulturprogramm auf der internationalen Gartenausstellung im kommenden Jahr berichtet. Die Nachmittagssitzung beschäftigt sich ab 13 Uhr mit der iga Erfurt, der ersten internationalen Gartenbauausstellung der sozialistischen Länder. Diese wurde 1961 eröffnet und bis 1990 als alljährliche Lehr- und Leistungsschau des Gartenbaus auch mit internationaler Beteiligung fortgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung per E-Mail an info@freunde-der-gaerten-der-welt.de wird gebeten. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige