Anzeige
  • 9. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Beratung zur Vorsorge

17. Mai 2017 um 17:00
Selbsthilfe-, Kontakt-und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf, 12685, Berlin

Marzahn. Die Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle, Alt-Marzhn 59 a, informiert am Mittwoch, 17. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr zur Vorsorge. Es geht bei der Beratung um die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht und die Betreuungsverfügung. Dafür steht Georg Kleine, Fachanwalt für Erb- und Familienrecht, zur Verfügung. Anmeldung erbeten unter  542 51 03. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige