Anzeige
  • 15. April 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Messe einmal anders

21. April 2018 um 19:00
Reformationskirche, 10553, Berlin

Moabit. Die Cantorei der Reformationskirche bringt am 21. April, 19 Uhr, ein facettenreiches Werk zur Aufführung. In der Kirche, Beusselstraße 35, erklingt Gioachino Rossinis „Petite Messe solennelle“. Die Solisten sind María Konráðsdóttir (Sopran), Anna Smith (Mezzosopran), Daniel Arnaldos (Tenor), Wilko Reinhold (Bariton). Es begleiten Nicolas Bajorat (Klavier) und Jörg Walter (Harmonium). Die Gesamtleitung hat Johannes Stolte. Die Eintrittskarten kosten 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige