Anzeige
  • 17. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Zwischenspiel zum Totlachen

28. April 2017 um 20:00
Kunststätte Dorothea, 10559, Berlin

Moabit. Die Kunststätte Dorothea der Dorotheenstädtischen Buchhandlung in der Turmstraße 5 zeigt noch bis 24. Mai die Ausstellung „Einer geht noch – Cartoons und Karikaturen auf Leben und Tod“. 33 Cartoonisten setzen sich mit dem „Unausweichlichen“ auseinander. Am Freitag, 28. April, um 20 Uhr zeigen Thomas Siener an der Engelsharfe und der Schauspieler Andreas Schmitz in einem „Zwischenspiel“ dem Sensenmann die lange Nase. Totlachen kann man sich montags bis freitags von 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung unter  394 30 47. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige