Anzeige
  • 22. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ein Abend mit Claire Waldoff

29. September 2016 um 20:30
Ludwig, 12043, Berlin

Neukölln. Die Schauspielerin Sigrid Grajek kommt mit der Pianistin Stefanie Rediske am Donnerstag, 29. September, um 20.30 Uhr ins Ludwig, Anzengruberstraße 3. Die beiden Musiker wollen mit den Besuchern eine Zeitreise in das Berlin der 1920er-Jahre unternehmen. Im Mittelpunkt des Abends steht Claire Waldoff. Sie war von 1907 bis 1935 der Star auf den Brettern der großen Kabaretts und Varietés – nicht nur in Berlin. Sie rauchte Pfeife und Zigarre, kippte mit Heinrich Zille Nordhäuser Korn, konnte fluchen wie ein Müllkutscher und lebte offen mit ihrer Freundin Olly von Röder zusammen. Ihre Lieder waren Gassenhauer, die jedes Kind kannte und mitsingen konnte: „Wer schmeißt denn da mit Lehm? Der sollte sich was schäm'!“ Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter  23 39 15 54. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige