Anzeige
  • 24. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Esskultur aus Frauenhand

29. April 2017 um 14:00
Karl-Marx-Platz, 12043, Berlin

Neukölln. In einer Führung von "Frauentouren" durch Neukölln schauen Gülaynur Uzun und Hanadi Mourad in die Küche von Migrantinnen, die sich als Köchinnen selbständig gemacht haben. Diese bieten keine teuren Fleischgerichte, sondern traditionelle, preiswerte Hausfrauengerichte aus ihren Heimatländern an. Die Teilnehmer dürfen nicht nur in die Kopftöpfe schauen, sondern auch probieren. Männer sind ebenfalls bei der Führung willkommen, die am 29. April um 14 Uhr am Karl-Marx-Platz startet, zwei Stunden dauert und 16 Euro inklusive Kostproben kostet. Anmeldungen bis 27. April unter  626 16 51 oder frauentouren@t-online.de. Infos unter www.frauentouren.de. SB

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige