Anzeige
  • 26. November 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Neukölln und die 68er-Generation

30. November 2017 um 18:30
Rathaus Neukölln, 12043, Berlin

Neukölln. „Unter den Talaren – Muff von 1000 Jahren“: Das war eine der Parolen der Studentbewegung, die mit ihrer Rebellion Ende der 1960er-Jahre Geschichte schrieb. Wer mehr über diese Zeit aus Neuköllner Sicht wissen möchte, ist Donnerstag, 30. November, von 18.30 bis 21 Uhr ins Neuköller Rathaus, Karl-Marx-Straße 83, eingeladen. An die „Neue Linke“ und den Marsch durch die Institutionen erinnern sich: Dorothea Kolland, langjährige Kulturamtsleiterin, der damalige Schülersprecher Ditmar Staffelt (SPD) und Stanislaw Karol Kubicki (CDU), Mitbegründer der Freien Universität Berlin und des Bundes Freiheit der Wissenschaft. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte anmelden bei der Volkhochschule unter www.vhs-neukoelln.de (Kursnummer B009c). sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige