Anzeige
  • 21. April 2016, 15:02 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Situation der Geflüchteten gemeinsam verbessern

28. April 2016 um 17:00
Nachbarschaftsheim Neukölln , 12051, Berlin

Neukölln. Die Bürgerstiftung Neukölln organisiert am 28. April von 17 bis 21 Uhr erneut eine N+Werkstatt im Nachbarschaftsheim Neukölln in der Schierker Straße 53. Dieses Mal dreht sich alles um „Geflüchtete in Neukölln“. Gemeinsam mit Akteuren aus Verwaltung, Bürgerschaft und Gemeinwesen erarbeiten vier Arbeitsgruppen Fragen zu den Themen Wohnen, Arbeiten, Willkommensklassen und Zivilgesellschaft, um die Situation für Flüchtlinge zu verbessern. Die Ergebnisse werden im zweiten Teil der Veranstaltung der Öffentlichkeit präsentiert und mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft diskutiert. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Infos unter www.neukoelln-plus.de. SB

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige