Anzeige
  • 27. März 2017, 00:00 Uhr
  • 12× gelesen
  • 0

Stöbern in Klamotten

2. April 2017 um 12:00
Vollgutlager - Kindl Gelände, 12053, Berlin
Stöbern in KlamottenNeukölln. Der „Weiberkram Mädelsflohmarkt“ kommt am 2. April von 12 bis 18 Uhr in das Vollgutlager auf der ehemaligen Kindl Brauerei. Auf dem Trödelmarkt werden Vintage, Secondhand, Designerstücke und Selbstgemachtes sowie Kleidung, Schmuck und Accessoires von Frauen an Frauen verkauft - und das in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Erlaubt sind nur private, hochwertige und selbstgemachte Waren. Abgerundet wird der schöne Shopping-Nachmittag mit einem Angebot an
Stöbern in Klamotten



Neukölln. Der „Weiberkram Mädelsflohmarkt“ kommt am 2. April von 12 bis 18 Uhr in das Vollgutlager auf der ehemaligen Kindl Brauerei. Auf dem Trödelmarkt werden Vintage, Secondhand, Designerstücke und Selbstgemachtes sowie Kleidung, Schmuck und Accessoires von Frauen an Frauen verkauft - und das in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Erlaubt sind nur private, hochwertige und selbstgemachte Waren. Abgerundet wird der schöne Shopping-Nachmittag mit einem Angebot an (Foto: Veranstalter)

Neukölln. Der „Weiberkram Mädelsflohmarkt“ kommt am 2. April von 12 bis 18 Uhr in das Vollgutlager auf der ehemaligen Kindl Brauerei. Auf dem Trödelmarkt werden Vintage, Secondhand, Designerstücke, Selbstgemachtes sowie Kleidung, Schmuck und Accessoires von Frauen an Frauen verkauft - und das in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Erlaubt sind nur private, hochwertige und selbstgemachte Waren. Abgerundet wird der schöne Shopping-Nachmittag mit einem Angebot an Musik, kühlen Drinks und leckeren Snacks. Der Eintritt zum Event in der Rollbergstraße 27 beträgt 3 Euro, für Kinder bis zwölf Jahre ist er frei. Weitere Informationen gibt es auf www.weiberkram.org.

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige