Anzeige
  • 9. November 2017, 13:11 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vortrag über Kirchenasyl

14. November 2017 um 18:00
Haus der Begegnung, 12053, Berlin

Neukölln. Für Menschen, die nicht in ihre Heimat zurückkehren wollen, ist das Kirchenasyl das letzte Mittel. Aber was ist das eigentlich genau? Wie verhält es sich zum Asylrecht, wer entscheidet über die Gewährung, wo können Gemeinden Beratung finden? Um diese und andere Fragen geht es Dienstag, 14. November, von 18 bis 21 Uhr im Haus der Begegnung, Morusstraße 18 a. Ansprechpartner und Referent ist Bernhard Fricke vom Verein „Asyl in der Kirche“. Um Anmeldung unter c.eichhorst@diakoniewerk-simeon.de wird gebebeten. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige