Anzeige
  • 26. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Mieter-Messe im Reuterkiez

2. November 2016 um 18:00
Manege, 12045, Berlin

Neukölln. Was kann man tun bei Wohnungsverlust, Eigenbedarfskündigung, Mieterhöhung oder energetischer Sanierung? Wo kann man sich im Kiez informieren, wo bekommt man Hilfe? Über diese und andere Fragen möchte das Projekt „Mieter nachhaltig stärken“ des Quartiersmanagements (QM) Reuterplatz auf der Mieter-Messe am 2. November in der Manege, Rütlistraße 1-3, ab 18 Uhr informieren. Es stellen sich zwölf Vereine, Institutionen und Gruppen aus Berlin und Neukölln vor, darunter das Bündnis für bezahlbare Mieten Neukölln, der Berliner Mieterverein sowie die Stadtteilmediatoren „lösen statt streiten“. Weitere Informationen unter www.reuter-quartier.de. SB

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige