Anzeige
  • 25. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Juks zeigt neuen Hamlet

1. Juli 2017 um 19:30
Jugendkunstschule Pankow, 13187, Berlin

Pankow. Sein oder nicht sein? Handeln oder nichts tun? Steckt nicht in allen von uns ein bisschen Hamlet? Dieser Frage geht ein Theaterkurs der Jugendkunstschule Pankow in einer Inszenierung nach. Im Theatersaal in der Neuen Schönholzer Straße 10 steht am 1. Juli um 19.30 Uhr das Stück „Hamlet – frei nach Shakespeares“ auf dem Programm. Zu Shakespeares Zeiten wurden alle Frauenrollen nur von Männern gespielt. In dieser neuen Inszenierung bringen nun elf junge Frauen das ganze Stück auf die Bühne. Dabei geht es mal klassisch, mal ganz modern und auch ein bisschen verrückt zu. Die Kostüme wurden von den jungen Frauen selbst entworfen und angefertigt. Weitere Informationen auf www.juks-pankow.de. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige