Pankow - Verkehr

Beiträge zur Rubrik Verkehr

Die halbe Brücke ist fertig
:Bis 2020 soll die Überführung auf der A 114 komplett erneuert sein

Der erste Teil der Außenringbrücke im Verlauf der Autobahn A 114 ist fertig.  Die Brücke wird seit Anfang vergangenen Jahres komplett neu gebaut. Vor wenigen Tagen konnten nun die Arbeiten am östlichen Teil der neuen Brücke abgeschlossen werden. Das teilt die DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH mit, die mit den Bauarbeiten beauftragt wurde. Ende August steht deshalb die Umverlegung des Verkehrs auf das neue Bauwerk an. Zunächst wurde in der vergangenen Woche der Verkehr...

  • Pankow
  • 25.08.19
  • 34× gelesen

Tempo 30 soll helfen
Bezirk Pankow ist von Fahrverboten für alte Dieselfahrzeuge nicht betroffen

Im Laufe des August oder spätestens Anfang September sollen in Berlin erstmals Dieselfahrverbote auf acht Straßen gelten. Keine davon liegt im Bezirk Pankow. Dort will die Senatsumweltverwaltung mit drei neuen Tempo-30-Abschnitten den Schadstoffausstoß senken. Betroffen sind folgende Straßenabschnitte: Danziger Straße zwischen Schönhauser Allee und Schliemannstraße, Breite Straße und Schönholzer Straße zwischen Grabbeallee und Mühlenstraße sowie Schönholzer Straße zwischen Wollankstraße und...

  • Pankow
  • 06.08.19
  • 297× gelesen

Kostenlose Blinkis für Abc-Schützen

Berlin. Augenoptiker Fielmann startet erneut die Blinki-Verkehrssicherheitsaktion und stattet Schulanfänger mit Sicherheitsreflektoren aus. Lehrer können die Reflektoren in Eulenform kostenlos unter www.fielmann.de/blinki bestellen. Die Verkehrssicherheitsinitiative von Fielmann findet zum zwölften Mal statt. Im vergangenen Jahr hat der Augenoptiker insgesamt 300 000 Blinkis an 3000 Schulen verteilt. my

  • Charlottenburg
  • 16.07.19
  • 79× gelesen

Senat finanziert Anschaffung
Dialogdisplays machen den Schulweg sicherer

Damit der Schulweg vor allem für Grundschüler noch sicherer wird, sollten an vielfrequentierten Straßen Pankows sogenannte Dialogdisplays aufgestellt werden. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Dialogdisplays sind elektronische Anzeigetafeln, die Autofahrer vor Schulen auf zu hohe Geschwindigkeit hinweisen. Zwischen zwei und sechs Stundenkilometer sinkt die Durchschnittsgeschwindigkeit Untersuchungen zufolge, wenn Autofahrer durch ein Dialogdisplay auf zu schnelles Fahren...

  • Pankow
  • 28.06.19
  • 77× gelesen

Schönerlinder Straße gesperrt
Bis 2. September wird der nächste Straßenabschnitt neu gebaut

Wegen der Erneuerung von Fahrbahn, Geh- und Radwegen bleibt die B109 (Schönerlinder Straße) zwischen der Einmündung „Am Posseberg Süd“ und der Anschlussstelle Bundesautobahn A114 bis 2. September gesperrt. Die Schönerlinder Straße wird bereits seit Ende 2017 erneuert. Als nächstes ist der 700 Meter lange Abschnitt zwischen „Am Posseberg Süd“ und Autobahnanschluss dran. Dabei werden die Fahrbahn samt Kanalisation sowie die Geh- und Radwege neu gebaut. Außerdem wird die Kreuzung „Am Posseberg...

  • Pankow
  • 27.06.19
  • 323× gelesen
Zahlreiche Anwohner und Unterstützer beteiligten sich an der Sitzblockade der Ossietzkystraße. Sie fordern eine baldige Verkehrsberuhigung im Kiezes.
5 Bilder

Anwohner legen Verkehr lahm
Erneute Demonstration auf der Ossietzkystraße gegen die Blechlawinen im Kiez

Mit einer Blockade auf der Ossietzkystraße machte die Bürgerinitiative Verkehrsberuhigung Niederschönhausen nachdrücklich auf ihr Anliegen aufmerksam. Bereits vor einigen Wochen sorgten die Anwohner mit einer Fahrrad-Demonstration auf der Ossietzkystraße für Aufmerksamkeit. Etwa 200 Radfahrer fuhren durch ihren Kiez. Unter dem Motto „Voll-Rad statt Voll-Autos. Vollrad, tu was“ forderten sie vom Bezirksamt, vor allem von Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen), endlich...

  • Pankow
  • 06.06.19
  • 241× gelesen

Haltestelle soll sicherer werden

Pankow. Die Verkehrssicherheit an der Bushaltestelle Kissingen-/ Neumannstraße muss verbessert werden. Dafür soll sich das Bezirksamt bei der BVG und der Verkehrslenkung Berlin einsetzen. Diesen Antrag stellte der Vorsitzende des Verkehrsausschusses, Wolfram Kempe (Die Linke) im Namen der Gesamtelternvertretung des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums. An der Haltestelle unmittelbar am Gymnasium kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Das passiert vor allem, wenn Autofahrer den haltenden Bus...

  • Pankow
  • 05.06.19
  • 87× gelesen

Grünes Licht für die Fahrradstraße
Auf der Ossietzkystraße sollen bald die Radler Vorfahrt haben

Die Ossietzkystraße soll zur ersten Fahrradstraße im Ortsteil werden. Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) gab grünes Licht. Die Umwandlung soll noch in diesem Jahr erfolgen. Bislang war man in Kuhns Abteilung davon ausgegangen, dass der Einrichtung einer Fahrradstraße eine Verkehrszählung vorausgehen muss, eine kostenintensive Maßnahme, deren Finanzierung ungeklärt war. Grundlage zur aktuellen Neubewertung der Situation ist unter anderem ein Rundschreiben der...

  • Pankow
  • 29.05.19
  • 127× gelesen
Helmut Enk erklärt Schülern auf dem Hof der Rudolf-Dörrier-Grundschule, wie ein Toter Winkel entsteht.
2 Bilder

Brummifahrer sehen oft nicht alles
Dekra-Aktionen zum Thema „Toter Winkel“ am Lkw

von Bernd Wähner Was es mit dem „Toten Winkel“ und daraus resultierenden Abbiegeunfällen zwischen Lkw und Radfahrern auf sich hat, erfuhren Schüler der Rudolf-Dörrier-Grundschule kürzlich auf ihrem Schulhof. Organisiert wurde die Aktion von Fachleuten der Kfz-Prüfgesellschaft Dekra. Unfälle zwischen abbiegenden Lkw und Radfahrern oder Fußgängern sind in Berlin leider keine Seltenheit und sie enden oft tödlich. Um sie zu verhindern, ist die technische Weiterentwicklung der Fahrzeuge, etwa...

  • Pankow
  • 28.05.19
  • 67× gelesen

Halteverbot und Zebrastreifen
Die Borkumstraße soll für die Schüler sicherer werden

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit soll das Bezirksamt auf der Borkumstraße unverzüglich mehrere Maßnahmen ergreifen. Auf der Borkumstraße soll zwischen Neumann- und Lauterbachstraße ein absolutes Halteverbot angeordnet und im dadurch freiwerdenden Straßenraum sollen Fahrradbügel aufgestellt werden. Diesen Antrag stellt die Linksfraktion in der BVV. Weiterhin soll sich das Bezirksamt bei den zuständigen Stellen dafür einsetzen, dass in der Borkumstraße ein Fußgängerüberweg angeordnet wird....

  • Pankow
  • 10.05.19
  • 65× gelesen

Infrastruktur für Radler ausbauen

Pankow. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass auf der Mühlenstraße gemäß Berliner Mobilitätsgesetz eine sichere Fahrradinfrastruktur geschaffen wird. Priorität solle dabei der Schutz von Radfahrern haben. Das beantragt die Linksfraktion der der BVV. Die Mühlenstraße ist eine stark genutzte Verkehrsverbindung in Pankow, so der Verordnete Maximilian Schirmer (Die Linke). Die bisherige Infrastruktur mit Fahrradweg und Fahrradampel auf der Berliner Straße suggeriere Radfahrern, dass auf...

  • Pankow
  • 18.04.19
  • 81× gelesen
Die Linie M1 fährt auch durch das Pankower Zentrum.
3 Bilder

Verspätung und Ausfall
Senat und BVG passen Fahrzeiten der Straßenbahnlinie M1 immer wieder an

Die Straßenbahnlinie M1 ist für viele Pankower eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen in die Innenstadt. Doch immer wieder müssen Fahrgäste lange Zeit auf die Bahnen warten. Sie verspäten sich oder fallen sogar aus. Die Linie M1 fährt von der Stadtmitte kommend über Kastanienallee und Schönhauser Allee am U- und S-Bahnhof Pankow vorbei bis zum Pastor-Niemöller-Platz. Dort teilt sie sich. Einige Bahnen verkehren bis Schillerstraße nach Niederschönhausen, andere bis Rosenthal Nord. Vor...

  • Pankow
  • 09.04.19
  • 363× gelesen

Rüttelstreifen am Fahrbahnrand

Pankow. Kann man bei der Neugestaltung von Radwegen auf Fahrbahnniveau künftig profilierte Fahrbahnmarkierungen, sogenannte „Rüttelstreifen“, verwenden? Das soll das Bezirksamt jetzt nach einem Beschluss der BVV prüfen. Dort, wo heute bereits Radstreifen auf Fahrbahnen markiert sind, werden diese regelmäßig von Autos überfahren. Dabei werden oft Radfahrer gefährdet. „Ein wünschenswerter Protected Bike Lane oder räumlich getrennte Radverkehrsanlagen, wie sie in vielen europäischen Großstädten...

  • Pankow
  • 01.04.19
  • 64× gelesen
Unweit der Kirche zu den vier Evangelisten startete die Fahrraddemonstration in die Ossietzkystraße.
6 Bilder

Fahrradkorso gegen Schleichverkehr
Anwohner des Gebiets rund um den Majakowskiring fordern rasche Umsetzung von BVV-Beschluss

Vor einigen Tagen war für Autofahrer eine Stunde lang kein Durchkommen auf der Ossietzkystraße und dem Majakowskiring. Unter dem Motto „Voll-Rad statt Voll-Autos. Vollrad, tu was“ forderten etwas 200 Anwohner mit einem Fahrradkorso geeignete Maßnahmen gegen den Schleichverkehr durch ihr Wohngebiet. Seit fünf Jahren befasst sich auch die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit dem Thema. Das Bezirksamt teilte im vergangenen Jahr sogar mit, dass das Straßen- und Grünflächenamt das Gebiet rund...

  • Pankow
  • 29.03.19
  • 209× gelesen
  •  1

Wie weiter an der Neumannstraße?

Pankow. Das Bezirksamt soll beim weiteren Ausbau der Neumannstraße zwischen Arnold-Zweig- und Granitzstraße dafür sorgen, dass auf der Fahrbahn ein durchgehender Radstreifen entsteht. Diesen Antrag stellte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der BVV. Weiterhin müsse der Mittelstreifen zwischen Binz- und Kissingenstraße attraktiver gestaltet werden. Und an der Grundschule Wolkenstein und am Rosa-Luxemburg-Gymnasium sollten die Überquerungsmöglichkeiten für Fußgänger verbessert werden. Die...

  • Pankow
  • 24.03.19
  • 176× gelesen

Eine längere Grünphase

Pankow. An der Kreuzung Wollank- und Florastraße soll die Ampelphase für die Fußgänger verlängert werden. Dafür soll sich das Bezirksamt bei der Verkehrslenkung Berlin einsetzen, beschloss die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Diese Kreuzung wird nicht nur von Autos, sondern auch von Fußgängern stark frequentiert. Allerdings ist für letztere die Grünphase zum Überqueren der Wollankstraße sehr kurz. Vor allem ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen und Eltern mit kleinen Kindern...

  • Pankow
  • 18.03.19
  • 49× gelesen

Sicherer über die Mühlenstraße

Pankow. Auf der Mühlenstraße soll in Höhe des Heinz-Knobloch-Platzes ein neuer Übergang für Fußgänger entstehen. Das beschloss die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Das Verkehrsaufkommen in der Mühlenstraße hat sich im vergangenen Jahrzehnt kontinuierlich erhöht. Deshalb soll nun in Höhe des Heinz-Knobloch-Platzes zum einen eine Geschwindigkeitsbegrenzung Tempo 30 angeordnet, zum anderen eine Lichtsignalanlage aufgebaut oder ein Fußgängerüberweg geschaffen werden. Bisher ist die Situation am...

  • Pankow
  • 12.03.19
  • 51× gelesen

Mehr Sicherheit auf Radwegen

Pankow. Das Bezirksamt soll eine Liste von Radwegen zusammenstellen, die in besonders kurzen Abstände auf ihre Verkehrssicherheit hin überprüft werden sollten. Diesen Auftrag erteilten die Verordneten per Beschluss. Die Radwege im Bezirk sind nach Auffassung der Verordneten nicht immer verkehrssicher. Da wachsen Äste und Zweige zum Beispiel in den Radweg so hinein, dass sie eine Gefahr für Radfahrer darstellen. Oder im Winter werden etliche Radwege nicht von Schnee und Eis beräumt. Deshalb soll...

  • Pankow
  • 16.02.19
  • 57× gelesen

Eine Ampel an der Binzstraße

Pankow. Das Bezirksamt soll sich bei der Senatsverkehrsverwaltung für eine neue Ampel an der Prenzlauer Promenade einsetzen. Diese soll an der Ecke Binzstraße möglichst rasch installiert werden. Diesen Beschluss fasste die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Auf der Ostseite der Prenzlauer Promenade befindet sich in Höhe der Einmündung zur Binzstraße eine Haltestelle des Busses der Linie 255. Mit dieser Linie sind vor allem Menschen unterwegs, die zum S- und U-Bahnhof Pankow oder zum Einkaufen...

  • Pankow
  • 13.02.19
  • 95× gelesen

Blindenleitsystem gefordert

Pankow. Das Bezirksamt soll sich bei der DB Station & Service AG und der BVG dafür einsetzen, dass die Bahnhöfe Pankow-Heinersdorf und Senefelderplatz mit Blindenleitsystemen ausgestattet werden. Diesen Beschluss fasste die BVV. In den Antworten des Senats auf Anfragen des Abgeordneten Kristian Ronneburg (Die Linke) zur Barrierefreiheit von S- und U-Bahnhöfen wurde mitgeteilt, dass beide Bahnhöfe noch nicht über ein Blindenleitsystem verfügen. Das soll sich nach Auffassung der Verordneten...

  • Pankow
  • 09.02.19
  • 19× gelesen
Parkplätze knapp, kiezfremde Parker eher die Ausnahme: Wie hier in der Dusekestraße parken die Fahrzeuge dicht an dicht.

Kaum Pendler
Gutachter raten von Parkraumbewirtschaftung im Florakiez ab

Im Florakiez bringt eine Parkraumbewirtschaftung keinen Nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Machbarkeitsstudie, die das Bezirksamt in Auftrag gab. Bislang gilt im Bezirk die Parkraumbewirtschaftung nur in Prenzlauer Berg. Das hat zur Folge, dass viele Pendler sich neue Parkplätze im Norden des Bezirks suchten. Dort nahm inzwischen der Parkdruck zu. Dieses Gefühl hatten auch die Bewohner des Florakiezes. So mancher fand nach Feierabend keinen Stellplatz mehr im Kiez. Deshalb wandten sich...

  • Pankow
  • 08.02.19
  • 150× gelesen

Liste der kaputten Gehwege gefordert
Übersicht bringt mehr Transparenz und hilft bei Priorisierung der Sanierung

Zahlreiche Gehwege im Bezirk sind in einem bedauernswerten Zustand und müssten saniert werden. Dem Bezirk stehen aber viel zu wenig Mittel für die grundlegende Sanierung zur Verfügung. Die bezirkliche Straßenunterhaltung ist seit Jahren chronisch unterfinanziert, teilte Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) vor einigen Wochen auf Anfrage mit. Auch im derzeitigen Doppelhaushalt 2018/2019 sind wiederum nur 45 Prozent der Mittel eingestellt, die eigentlich für die...

  • Pankow
  • 15.01.19
  • 39× gelesen
Hertha-Trainer Pál Dárdai (2. von links) und Mannschaftkapitän Vedad Ibisevic (3. von links) überreichten bei ihrem Besuch in Pankow einen Wimpel an den VfB-Vorsitzenden Dirk Weißbach (4. von links).
5 Bilder

Parken oder nicht parken – das ist hier die Frage
Knöllchen nach Hertha-Training beim VfB Einheit zu Pankow sorgen für Unmut

Darf man vor dem Paul-Zobel-Sportplatz bedenkenlos parken? Diese Frage stellen sich Fans des VfB Einheit zu Pankow, weil kürzlich Knöllchen hinter ihren Scheibenwischern steckten. Das zurückliegende Jahr war für den VfB Einheit zu Pankow ein ganz besonderes. Er feierte seinen 125. Vereinsgeburtstag. Und in den zurückliegenden Monaten kamen deshalb auch weit mehr Besucher, als üblich auf den Sportplatz in der an der Hermann-Hesse-Straße 80. Auf diesem trainieren die Herrenmannschaften des...

  • Pankow
  • 07.01.19
  • 76× gelesen

Ampel an der Haltestelle

Pankow. An der Ecke Prenzlauer Promenade und Binzstraße soll möglichst rasch eine Lichtsignalanlage errichtet werden. Dafür soll sich das Bezirksamt bei der Senatsverkehrsverwaltung einsetzen. Diesen Antrag stellt die SPD-Fraktion in der BVV. Die Prenzlauer Promenade gehört zu den am stärksten befahrenen Straßen in Berlin. Auf der Ostseite der Promenade befindet sich in Höhe der Einmündung zur Binzstraße eine Haltestelle des Busses der Linie 255. Mit dieser sind vor allem Menschen unterwegs,...

  • Pankow
  • 21.12.18
  • 29× gelesen

Beiträge zu Verkehr aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.