Anzeige
  • 7. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Zugunsten des Sonnenhofs

10. März 2017 um 18:00
Carl-von-Ossietzky-Gymnasium, 13187, Berlin

Pankow. Zu einem Benefizkonzert zugunsten des Kinderhospizes Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung lädt der Pianist Evgeny A. Nikiforov ein. Es findet am 10. März um 18 Uhr im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium in der Görschstraße 42/44 statt. Nikiforov organisiert seit 2011 Benefizkonzerte an unterschiedlichen Orten. „Ein begabter Schüler des Gymnasiums wird am Benefizkonzert als Pianist teilnehmen“, sagt der Organisator. Drei Sängerinnen, ein Streichquartett und Evgeny A. Nikiforov werden den Abend musikalisch gestalten. Zu hören sind unter anderem Werke von Bach, Pergolesi, Liszt, Dvorak, Mahler und Strauss. Weiterhin wird der Schauspieler Hardy Kistner einige Gedichte von Rilke vortragen. Die Schirmherrschaft für das Konzert übernahm Bürgermeister Sören Benn (Die Linke). Der Eintritt kostet 20, ermäßigt 15 Euro. Weitere Informationen finden sich auf http://asurl.de/139l. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige