Anzeige
  • 15. November 2016, 15:05 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Der Freitagskrimi - Mord im alten Rom

25. November 2016 um 20:00
Bühnenrausch, 10439, Berlin

Die Hausangestellte Julia hatte es geschafft. Sie wurde vom Senator und seiner Gattin Petronella aus der Sklaverei in die Freiheit entlassen. Als ihre große Liebe, der Feldherr a. D. Magnus, seine Falschheit offenbart und droht, sie erneut in die Sklaverei zu verkaufen, befreit sie sich ein weiteres Mal. Für Magnus mit endgültigen Folgen für seinen Lebenslauf. Diese Geschichte ist bereits erzählt. Der Feminismus hat die Macht in Rom übernommen. Wer wird dieses Mal zu den Göttern fahren, wenn wir gemeinsam mit Ihnen durch die Zeit in die römische Antike reisen? Salvete!
Karten unter: 030/44 67 32 64 oder karten@impro-schmetterlings.de

Autor: Alexandra Winterfeldt
aus Pankow
Anzeige