Anzeige
  • 23. Oktober 2017, 09:53 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ein Krimi mit Martin Luther

9. November 2017 um 20:00
Frauenzentrum Ewa, 10405, Berlin

Prenzlauer Berg. „Freies Geleit für Martin Luther“ heiß der erste Kriminalroman der Regisseurin und Dramaturgin Tatjana Rese, den sie zusammen mit Matthias Eckoldt geschrieben hat. Im Rahmen des 8. Krimimarathons Berlin-Brandenburg stellt sie ihr Buch am 9. November um 20 Uhr im Ewa-Frauenzentrum, Prenzlauer Allee 6, vor. In diesem Krimi verschmelzen Fakten und Fiktion zu einer spannenden Geschichte um den Reformator Martin Luther. Weitere Informationen unter  442 55 42. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige