Anzeige
  • 14. März 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Matthäuspassion wird aufgeführt

17. März 2018 um 19:00
Gethsemanekirche, 10437, Berlin

Prenzlauer Berg. In der Gethsemanekirche in der Stargarder Straße 77 ist am 17. März um 20 Uhr die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach zu erleben. Interpretiert wird sie von der Berliner Kantorei, dem Orchester sinfonietta 92 und dem Berliner Männerchor. Solisten sind Christina Andersson (Sopran), Susanne Langner (Alt), Minsub Hong (Tenor), Thomas Stimmel (Bass/Arien) und Rainer Scheerer (Bass/Jesus). Die Leitung hat Günter Brick. Der Eintritt zum Konzert kostet acht bis 15 Euro. Weitere Informationen unter http://asurl.de/13re. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige