Anzeige
  • 15. November 2017, 19:31 Uhr
  • 19× gelesen
  • 0

Poesie-Konzert "geschrieben auf der zunge des schmetterlings"

3. Dezember 2017 um 20:00
Haus für Poesie, 10435, Berlin
Die Zunge eines Schmetterlings
Die Zunge eines Schmetterlings (Foto: Dartmouth Electron Microscope Facility)

Poetin/ Performerin Shannon Sullivan, Schlagzeuger Bernd Oezsevim and Gitarrist André Matov laden zum Konzert – kein Konzert im traditionellen Sinn, ein Konzert, zu dem man tanzen kann, sondern ein langes Gedicht gesetzt zu Musik:

"the story written on the butterfly's tongue"/
"geschrieben auf der zunge des schmetterlings"

Musik im herkömmlichen Sinne verwebt sich mit der Musik der Sprache zu einer Geschichte um den Kampf, sich von der Vergangenheit zu befreien wie von einem Kokon, das Risiko einzugehen, gesehen zu werden, sich berühren zu lassen.

Text, Performance: Shannon Sullivan
Drums: Bernd Oezsevim
Gitarre: André Matov

Das Poesie-Konzert ist in Englisch. Eine deutsche Übersetzung der Texte liegt beim Event aus. Übersetzung: Joey Juschka

Tickets: 13/ 8 € erm.
Weitere Infos: Poesie-Konzert am 2. & 3. Dezember

Autor: Physische Poesie
aus Prenzlauer Berg
Anzeige