Anzeige
  • 10. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Die Sicht der Bundespolitiker

15. Juni 2017 um 19:00
Zeiss-Großplanetarium, 10405, Berlin

Prenzlauer Berg. Der Bezirkselternausschuss (BEA) veranstaltet am 15. Juni um 19 Uhr einen öffentlichen Diskussionsabend mit Pankower Bundestagsabgeordneten. Dieser findet im Kinosaal des Zeiss-Großplanetariums in der Prenzlauer Allee 80 statt. Schul- und Bildungspolitik wird zwar in Berlin von der Landes- und der Bezirksebene gestaltet, trotzdem haben auch Bundespolitiker einen Blick auf die Schulen in ihrem Wahlkreis – vor allem, wenn es um den Einsatz von Bundesmitteln für Schulbauten, MINT-Projekte oder die digitale Ausstattung der Schulen geht. Die Sicht der Pankower Bundespolitiker auf die Schul- und Bildungspolitik will Moderator Oliver Görs an diesem Abend erfragen. Es diskutieren unter anderem die Bundestagsabgeordneten Stefan Liebich (Die Linke) und Klaus Mindrup (SPD) sowie die Abgeordnete Canan Bayram (Bündnis 90/Die Grünen). BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige