Anzeige
  • 14. Januar 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Ein Kurzfilm, Drinks und Dips

22. Januar 2016 um 16:30
Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender, 10407, Berlin

Prenzlauer Berg. „Abenteuer Familie“ heißt eine neue Veranstaltungsreihe des Vereins Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender. Zum Auftakt wird am 22. Januar um 16.30 Uhr bei Shia in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 der britische Streifen „Wasp“ gezeigt. Er erhielt 2005 einen Oscar als bester Kurzspielfilm. „Wasp“ erzählt die Geschichte einer alleinerziehenden Mutter, die sich mit ihren vier Kindern durchs Leben schlägt. Als sie einen alten Freund trifft, geraten ihre Kinder in Gefahr. In diesem Streifen wird eine Geschichte über Armut, das Mutter sein und Hoffnung auf ein besseres Leben humorvoll und zugleich spannend erzählt. Bei Drinks und Dips kommen die Teilnehmer nach dem Film über dessen Inhalt ins Gespräch. Der Eintritt, inklusive Kinderbetreuung, kostet fünf Euro. Um Anmeldung unter  425 11 86 wird gebeten. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige