Anzeige
  • 25. November 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Mit Gebärden übersetzt

28. November 2015 um 18:30
Machmit! Museum, 10437, Berlin

Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 zeigt in seiner Reihe „FILMab!“ den letzten Streifen in diesem Jahr. Am 28. November um 18.30 Uhr steht der dänische Film „Eskil und Trinidad“ auf dem Programm. Zu diesem Kinonachmittag sind auch gehörlose Kinder eingeladen. Er wird nämlich zeitgleich in Gebärdensprache übersetzt. Unter dem Motto „Kinder haben auch das Recht auf gute Filme“ wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderhilfswerk organisiert. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige