„West Side Story“ einmal anders

20. Februar 2020
18:30 Uhr
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, 12165, Berlin
auf Google Maps anzeigen

Steglitz. Die „West Side Story“ wird am Donnerstag, 20. Februar, 18.30 Uhr im Musikbereich der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, erzählt und gespielt. Der gebürtige Engländer Richard Vardigans präsentiert am Klavier Bernsteins Musical fundiert und unterhaltsam. Er erzählt die Geschichte von Tony und Maria anspruchsvoll und amüsant für Einsteiger und Eingeweihte. Die Liebesgeschichte passiert vor dem Hintergrund eines Bandenkriegs im New York der 1950er-Jahre. Ähnlich wie bei Romeo und Julia aus Verona geht die Romanze nicht glücklich aus. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen unter Telefon 902 99 24 10. KaR

Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen