Steglitz - Bauen

Beiträge zur Rubrik Bauen

Tag der Architektur in Berlin am 27. und 28. Juni 2020

Berlin. Mitglieder der Architektenkammer Berlin laden am 27. und 28. Juni 2020 zum Tag der Architektur ein. Die Veranstaltung findet in Berlin statt. Mehr denn je geht es darum, die Qualität von guter Architektur und Stadtbaukunst zu erleben, zugänglich zu machen und darüber ins Gespräch zu kommen. Führungen und Besichtigungen werden unter Einhaltung der empfohlenen Hygienemaßnahmen vor und in Gebäuden, in Freiräumen, Parks und Gärten angeboten. Das gesamte Veranstaltungsprogramm ist unter...

  • Charlottenburg
  • 14.06.20
  • 195× gelesen
Der Flachbau der Berliner Volksbank an der Schloßstraße soll einem modernen Bürokomplex weichen, in dem dann auch die Volksbank wieder eine Filiale eröffnet.
  2 Bilder

Bebauungsplan für Neubau der Bankfiliale beschlossen
Volksbank baut Siebengeschosser in der Schloßstraße

Die Berliner Volksbank will auf dem Gelände an der Schloßstraße 46/Ecke Wrangelstraße 14 einen Neubau errichten. Der alte Flachbau genügt nicht mehr den Anforderungen an die Sicherheit sowie den Ansprüchen an moderne Arbeitsstätten und Büroflächen. Die zweistöckige Bankfiliale an der Schloßstraße geriet Anfang 2013 in die Schlagzeilen, weil Täter über Monate einen 45 Meter langen Tunnel zur Filiale gegraben hatten, durch den sie zu den Schließfächern gelangten. Über 300 Schließfächer...

  • Steglitz
  • 27.05.20
  • 304× gelesen
Das Hotel wird im Stil der Alt-Berliner Kaufhaus-Architektur umgebaut. Lichtdurchflutete Einkaufspassagen laden zum Shoppen ein.
  4 Bilder

Investor stellt Umbaupläne im Stadtplanungsausschuss vor
Die Consus Real Estate will Gebäude am Fuße des Kreisels abreißen und neu bauen

Das ehemalige Kreiselhochhaus wird derzeit zu einem modernen Wohnturm mit Glasfassade umgebaut. Die Gebäude am Fuß des Turms aus den 1970er-Jahren passen dann nicht mehr so richtig zum neuen Outfit des Kreisels. Pläne für ein einheitliches Bild und den Umbau des Sockels stellte der Investor, die Consus Real Estate, im Stadtplanungsausschuss der BVV vor. Seit fast drei Jahren wird das ehemalige Bürohochhaus umgebaut. Derzeit werden die Gerüste angedockt. Im nächsten Jahr soll die neue...

  • Steglitz
  • 15.05.20
  • 414× gelesen
Die Grundschule an der Bäke erhält einen Modularen Ergänzungsbau und verfügt dann über weitere 16 Klassenräume.
  2 Bilder

Tennisplätze gehen verloren
Bäke-Grundschule erhält Modularem Ergänzungsbau

Die Grundschule an der Bäke braucht mehr Platz und soll einen Modularen Ergänzungsbau (MEB) aus Holz bekommen. Der neue MEB bietet Platz für 16 Klassenräume und eine Mensa. Die Schule verfügt derzeit über 24 Klassenräume. Unterrichtet werden hier 17 Klassen und zwei Willkommensklassen. Dazu gibt es weitere Fachräume für den Unterricht und die ergänzende Betreuung. In diesem Schuljahr sind 423 Schüler angemeldet, die in jeweils drei Zügen pro Klassenstufe lernen. Zukünftig rechnet man durch...

  • Steglitz
  • 08.05.20
  • 113× gelesen

Weiteres Teilstück des Radfernweges Berlin-Leipzig fertiggestellt

Lankwitz. Ein weiterer Bauabschnitt des Radfernweges Berlin – Leipzig ist jetzt fertiggestellt worden. Das teilt das Bezirksamt mit. Das Herzstück der Radpiste verläuft durch eine Grünanlage, die an die Kleingartenanlage Königsgraben angrenzt und am nördlichen Ende durch die Gallwitzallee sowie am südlichen Ende durch die Geraer Straße begrenzt wird. Auf dem knappen halben Kilometer befand sich bisher nur ein unbefestigter und unebener Weg. Jetzt wurde ein drei Meter breiter Asphaltstreifen...

  • Steglitz
  • 07.05.20
  • 97× gelesen
Die Sanierung der Fichtenberg-Oberschule wird teurer.
  2 Bilder

Abgeordnetenhaus stimmt Mehrkosten zu
Sanierungskosten an der Fichtenberg-Oberschule erhöhen sich um eine Million Euro

Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat den Mehrkosten der Sanierung der Fichtenberg-Oberschule zugestimmt. Das teilte der Grünen-Abgeordnete Benedikt Lux mit. Am Gymnasium in der Rothenburgstraße laufen derzeit umfangreiche Sanierungsmaßnahmen. Das Dach des Ostflügels des Schulgebäudes und die darunter liegenden Aula sowie die Fassade werden erneuert. 2015 wurden dafür fünf Millionen Euro in den SIWA-Haushaltsplan (Sondervermögen „Infrastruktur der Wachsenden Stadt“) aufgenommen....

  • Steglitz
  • 05.05.20
  • 216× gelesen
Das Gebäudeensemble Hortensien-, Lilien- und Tulpenstraße wurde in den vergangenen zwei Jahren renoviert und modernisiert.
  4 Bilder

Historische Wohnanlage aufgepeppt
Blumenviertel nach Bedingungen des Denkmalsschutz modernisiert

Wer am S-Bahnhof Botanischer Garten aussteigt und zum Botanischen Garten läuft, kommt unweigerlich an den reich verzierten und unter Denkmalsschutz stehenden Häusern des sogenannten Blumenviertels vorbei. In den vergangenen zwei Jahren wurde das Ensemble umfassend renoviert und modernisiert. Für die Straßenzüge Hortensien-, Lilien-, Tulpenstraße und Hortensienplatz hat der Architekt Hans Kraffert zwei besondere Wohnblöcke als Ensemble geplant und 1927/1928 erbauen lassen. Der Eigentümer,...

  • Steglitz
  • 30.04.20
  • 167× gelesen
  •  1
Das neue Besucherzentrum wird mit mit Shop, Garderobe, Info-Zentrum und Kassenbereich ein modernes Entree zum Botanischen Garten bilden.
  2 Bilder

Mehr Service für die Besucher
Bau des Besucherzentrums im Botanischen Garten geht voran

Ein neues Informationszentrum des Botanischen Gartens soll den Besuchern mehr Service, mehr Information und mehr Einblicke in die Welt der Botanik bieten. Demnächst soll dafür das Fundament entstehen. Das Gebäude wird in der Königin-Luise-Straße gebaut. In dem neuen Besucherinformationszentrum werden Shop, Infozentrum, Garderobe und der Kassenbereich unter einem Holzdach integriert. Mit einem Hofgarten als Übergang zum Botanischen Museum, einem Café und einem großzügigen Eingangsbereich...

  • Steglitz
  • 20.04.20
  • 210× gelesen
  •  1

Autobahnbrücke in Steglitz wird Ende 2020 saniert

Steglitz. Die Autobahnbrücke der A103 am S-Bahnhof Rathaus Steglitz muss saniert werden. Laut aktuellen Planungen soll die Sanierung Ende 2020 beginnen. Zunächst wird eine Konstruktion aus Stahl gebaut, um die gefährdeten Bereiche behelfsmäßig abzustützen. Anschließend werden die Planungsunterlagen für den Ersatzneubau erstellt. Das erklärte Staatssekretär Ingmar Streese auf eine Anfrage des SPD-Abgeordneten Andreas Kugler. Der Ersatzneubau ist notwendig, weil eine wirtschaftliche Sanierung der...

  • Steglitz
  • 07.04.20
  • 173× gelesen
An der Sporthalle der Grundschule Insulaner wird gebaut und repariert. Eine befriedigende Lösung ist das aber nicht.

Streit um Sporthalle
Eltern der Grundschule am Insulaner beklagen Untätigkeit des Bezirksamtes

Im März 2017 forderten Schüler mit Transparenten die Sanierung ihrer Sporthalle an der Grundschule am Insulaner. Die Halle war von heute auf morgen gesperrt werden. Einen einzigen Grund gab es nicht, vielmehr eine lange Liste an erheblichen Mängeln, die über Monate zunahmen. Das Wasser in der Halle musste über Monate abgestellt werden, Toiletten und Duschen waren nicht benutzbar. Große Mängel gab es auch am Dach: Es war undicht, Wasser drang in die Innenräume. Außerdem konnte die Halle...

  • Steglitz
  • 30.03.20
  • 90× gelesen

Vattenfall baut in der Lauenburger- und Friedrichsruher Straße

Steglitz. Die Vattenfall Wärme Berlin AG baut in den kommenden vier Monaten das Fernwärmenetz in der Lauenburger- und Friedrichsruher Straße aus. Das Ziel ist es, die Bauzeit und die von den Baumaßnahmen ausgehenden Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem ließen sich laut einer Mitteilung des Unternehmens Behinderungen im Zusammenhang mit den Baumaßnahmen nicht gänzlich ausschließen. Die Bauleitung steht bei Rückfragen oder Hinweisen unter Telefon 26 71 44 07 zur Verfügung....

  • Steglitz
  • 25.03.20
  • 45× gelesen
An der Heinrich-Seidel-Straße wird die neue Sporthalle für die Grundschule am Stadtpark Steglitz gebaut.

Ein Jahr bis nur neuen Sporthalle
Bauarbeiten an der Grundschule am Stadtpark Steglitz haben begonnen

Am 9. März haben die Bauarbeiten für eine neue Typensporthalle an der Grundschule am Stadtpark Steglitz begonnen. Rund ein Jahr wird bis zur Fertigstellung des Baus veranschlagt. Vor gut zwei Jahren wurde die alte Sporthalle an der Heinrich-Seidel-Straße abgerissen. Der Grund waren Statikmängel. Kurz zuvor war dort die Grundschule am Stadtpark Steglitz gegründet worden. Die rund 500 Schüler mussten zum Sportunterricht ins nahe gelegene Oberstufenzentrum ausweichen. Seitdem pendeln die...

  • Steglitz
  • 12.03.20
  • 275× gelesen
Die Dauerbaustelle in der Birkbuschstraße nervt Autofahrer und Anwohner. Bauherr Vattenfall kündigt an, bis Ende des Jahres mit der Maßnahme fertig zu sein.

Staus, Umleitungen und keine Parkplätze
Vattenfall erneuert noch monatelang Rohrleitungen an und nahe der Kreuzung Klingsorstraße

Seit einem Jahr nerven Staus, Umleitungen und fehlende Parkplätze rund um die Birkbuschstraße die Anwohner, Geschäftsleute und Autofahrer. Schuld daran ist die Dauerbaustelle an der Kreuzung Klingsorstraße. Hier erneuert Vattenfall uralte Rohrleitungen aus dem Jahr 1965. Vor allem ärgern sich die Anwohner über die Verkehrsführung. Aktuell hat die Verkehrslenkung Berlin (VLB) den Dalandweg zur Einbahnstraße gemacht. Die Folge sind große Umwege für die Anwohner. Vor allem im Berufsverkehr...

  • Steglitz
  • 09.03.20
  • 336× gelesen

Einkaufszentrum Boulevard Berlin hilft mit
U-Bahnhof Schloßstraße ist jetzt barrierefrei

Der U-Bahnhof Schloßstraße ist ab sofort barrierefrei zugänglich. Das Einkaufszentrum Boulevard Berlin macht dies möglich. Bereits vor einigen Tagen hat die BVG einen Aufzug vom Bahnsteig in der Zwischenebene des Bahnhofs in Betrieb genommen. Ein weiterer, der die Fahrgäste von dort in die Schloßstraße bringt, soll in rund zwei Jahren eröffnet werden. Dank der Genehmigung des Einkaufszentrums Boulevard Berlin ist der stufenlose Zugang zum Bahnhof allerdings schon jetzt möglich. Die...

  • Steglitz
  • 05.03.20
  • 231× gelesen
In dem leerstehenden Hotel Unter den Eichen sollen Studenten-Appartements entstehen.

Umbau in der Warteschleife

Lichterfelde. In dem seit Jahren leerstehenden, ehemaligen Hotel Unter den Eichen 96 sollen Studentenwohnungen entstehen. Der Besitzer der Immobilie verfügt seit Ende Oktober 2019 über eine Baugenehmigung zur Nutzungsänderung für 68 Studenten-Appartements. Dies teilte Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski auf Anfrage der Berliner Woche mit. Bisher sei allerdings noch kein Baubeginn bei der Bauaufsicht angezeigt worden, so Richter-Kotowski weiter.

  • Steglitz
  • 20.02.20
  • 110× gelesen

"Morgenpost vor Ort" am 19. Februar 2020 im Maison de France
Leserforum der Berliner Morgenpost rund ums Thema Wohnen in Berlin

Wie finde ich in Berlin eine bezahlbare Mietwohnung? Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft leisten? Werden Grünflächen bebaut, weil Grundstücke für notwendige Neubauten knapp sind? Solche Fragen bewegen viele Berliner, das Thema Wohnen gehört zu den heißesten Eisen der Stadt. Die Bau- und Mietenpolitik der Berliner Landesregierung ist Thema einer öffentlichen Podiumsdiskussion, die die Berliner Morgenpost am Mittwoch, 19. Februar, veranstaltet. Zentrale Themen sind der...

  • Charlottenburg
  • 07.02.20
  • 225× gelesen
Das Blindenmuseum Berlin kann umgebaut werden.

Nutzungsvereinbarung unterzeichnet
Blindenmuseum wird barrierefrei

Das Deutsche Blindenmuseum in der Rothenburgstraße kann endlich saniert und barrierefrei umgebaut werden. Die geforderte langfristige Nutzungsvereinbarung zwischen Bezirksamt und Förderverein des Museums wurde Ende des vergangenen Jahres endlich unterschrieben. Die Unterschriften unter dem Papier waren Voraussetzung dafür, dass Lottomittel zur Finanzierung der Maßnahme fließen können. 370 000 Euro hatte die Stiftung Deutsche Klassenlotterie bereits 2014 zugesagt. Bedingung: Eine...

  • Steglitz
  • 19.01.20
  • 96× gelesen
Der Hermann-Ehlers-Platz könnte bald ansehnlicher aussehen. Der Senat bewilligte Geld für die Umgestaltung.
  3 Bilder

Schönheitskur für 600 000 Euro
Hermann-Ehlers-Platz soll deutlich attraktiver werden

Der Hermann-Ehlers-Platz hat eine Schönheitskur bitter nötig. Jetzt könnte Bewegung in die Umgestaltung kommen. Der Bezirk hat dafür 600 000 Euro vom Land erhalten. Das Geld stammt aus dem Fonds für Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeit, kurz SIWANA. „Wir haben das Geld beim Land Berlin beantragt und auch zugesagt bekommen“, erklärt Stadträtin Maren Schellenberg (B’90/Grüne). Allerdings würde sich der Bezirk derzeit noch in der allerersten Planungsphase...

  • Steglitz
  • 16.01.20
  • 259× gelesen
  •  1
Der Uferweg wurde für die Vergrößerung des Landeplatzes überbaut. Ende Januar/Anfang Februar können Fußgänger und Radfahrer den Weg wieder nutzen.
  2 Bilder

Neuer Landeplatz steht kurz vor der Fertigstellung
Rettungshubschrauber Christoph 31 fliegt bald wieder von Steglitz

Gute Nachrichten für alle Radfahrer und Spaziergänger: Der Uferweg im Bereich vor dem Campus Benjamin Franklin (CBF) wird bald wieder frei zugänglich sein. Die Bauarbeiten am neuen Hubschrauber-Landeplatz des Krankenhauses stehen kurz vor dem Abschluss. Bis Ende März soll die gesamte Baumaßnahme abgeschlossen sein, teilt Manuela Zingl, Unternehmenssprecherin der Charité auf Anfrage der Berliner Woche mit. Sie kündigt auch an, dass die Paul-Schwarz-Promenade voraussichtlich schon Ende Januar...

  • Steglitz
  • 14.01.20
  • 1.608× gelesen
  •  1
Investor Christoph Gröner lässt das ehemalige Bürohochhaus Kreisel zum Wohnturm umbauen.
  3 Bilder

Luxuswohnungen und Obdachlosenhilfe
Kreisel-Investor Christoph Gröner will sich auch für Obdachlose engagieren

„Wir sind uns nicht zu fein, oben Wohnungen für 14 000 Euro pro Quadratmeter zu verkaufen und unten etwas für Obdachlose zu tun“, sagt Christoph Gröner von der CG-Gruppe und Investor des neuen Wohnturms „ÜBerlin“. Bei einem Pressetermin zum Stand der Bauarbeiten am ehemaligen Kreisel ließ er wissen, dass er auch eine Anlaufstelle für Obdachlose einrichten würde. Gröner weiß von den ansässigen Geschäftsleuten, dass rund um den Kreisel die Obdachlosigkeit zunehmend eine Rolle spielt. „Wir...

  • Steglitz
  • 06.01.20
  • 894× gelesen
Aufbau des Modulgebäudes Charité Campus-Klinik Süd. Das provisorische Krankenhaus soll bis zum Sommer fertig werden.

Neue Klinik aus 71 Modulen
Charité errichtet provisorisches Krankenhaus / Inbetriebnahme im Sommer

Am Charité Campus Benjamin Franklin (CBF) entsteht ein provisorisches Krankenhausgebäude. Die neue Klinik besteht aus 71 Modulen in Fertigbauweise. Nach dem Innenausbau wird die Klinik ab diesem Sommer die ersten Pflegestationen beherbergen, während das Hauptgebäude modernisiert wird. Insgesamt sollen über einen geplanten Zeitraum von fünf Jahren zehn Stationen saniert werden. Der viergeschossige Systembau ist über ein Brückenbauwerk mit dem Hauptgebäude verbunden. Er hat eine Nutzfläche...

  • Steglitz
  • 03.01.20
  • 590× gelesen
So soll das neue Wohnviertel der Degewo in der Dessauerstraße einmal aussehen.

Startschuss für neue Wohnanlage
Die Degewo errichtet in der Dessauerstraße 260 Wohnungen

Die Degewo als Berlins größtes kommunales Wohnungsbauunternehmen ist weiter auf Wachstumskurs. Gerade haben die Bauarbeiten an der Dessauerstraße für 260 neue Wohnungen begonnen und im Dezember hat die Degewo Wohnungen in Lichterfelde von der Deutsche Wohnen AG erworben. Die Wohnungen in der Dessauerstraße sind überwiegend mietpreisgebunden. Damit schafft die Degewo mehr bezahlbaren Wohnraum für alle Bevölkerungsgruppen. Nach langwierigem Bebauungsplanverfahren entsteht eine Wohnanlage mit...

  • Steglitz
  • 01.01.20
  • 350× gelesen
Das baufällige Haus am Hindenburgdamm ist jetzt aus Sicherheitsgründen eingezäunt.
  2 Bilder

Mit Bauzaun geschützt
Bezirk plant Sanierung des Geisterhauses

Das Geisterhaus Gardeschützenweg 3 verkommt weiter. Laut Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski geht aber immerhin das Verfahren zum Einsatz eines Treuhänders voran. Aus Sicherheitsgründen wurde das leerstehende Haus bereits im Sommer durch einen Holzzaun abgesperrt. Die Absperrung dient der Gefahrenabwehr und wurde durch die Bau- und Wohnungsaufsicht (BWA) veranlasst, teilt die Bürgermeisterin auf eine schriftliche Anfrage von Gerald Bader von der Linksfraktion in der BVV mit. „Die Kosten...

  • Steglitz
  • 02.12.19
  • 253× gelesen
  •  1

Zwischen Grün und Moderne
Stadtführung: Am 23. November 2019 geht’s zum Goebelplatz

Bei meinem 178. Stadtspaziergang lade ich Sie nach Charlottenburg-Nord ein, nahe dem Volkspark Jungfernheide. Das ist auf den ersten Blick ein weitläufig-unspektakuläres Quartier mit ruhigen Straßen und unauffälligen Nachkriegswohnbauten. Unterbrochen wird die Gleichförmigkeit vom großen, weißen Block der evangelischen Gemeindekirche. Fünf Minuten entfernt, am Goebelplatz, gelangt man unvermittelt ins Weltkulturerbe der 20er-Jahre. Man staunt, wie abwechslungsreich man trotz sparsamer...

  • Charlottenburg
  • 19.11.19
  • 266× gelesen
  •  1

Beiträge zu Bauen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.