Beiträge zur Rubrik Jobs und Karriere

WIRTSCHAFTSPOLITIK
Reformpläne der Bundesregierung zu Minijobs

Die Bundesregierung plant die geringfügige Beschäftigung sowie den Einkommensbereich oberhalb der Minijob-Grenze neu zu regeln. Das soll Anreize reduzieren, in einem Minijob zu verharren. Darauf macht der Informationsdienst des Instituts der deutschen Wirtschaft (iwd) aufmerksam. Die Minijob-Grenze würde künftig bei dem Betrag liegen, der sich bei zehn Wochenarbeitsstunden aus dem Mindestlohn ergibt. Für Arbeitgeber könnten Beschäftigungsverhältnisse im unteren Übergangsbereich allerdings wegen...

  • Mitte
  • 29.06.22
  • 18× gelesen
Die Zahl der Gründungen durch Menschen mit Einwanderungsgeschichte (14 Prozent) ist mehr als doppelt so hoch wie die der nicht-migrantischen Bevölkerungsgruppe (6,6 Prozent).

WIRTSCHAFTSTREND
Hohe Gründungsquote und Start-ups in Deutschland

Eine positive Nachricht des aktuellen Global Entrepreneurship Monitor (GEM) ist die hohe Gründungsquote, die im Jahr 2021 mit 6,9 Prozent auf den zweithöchsten Stand seit Start des GEM in 1999 gestiegen ist. Das Gründungsgeschehen nähert sich damit dem Höchstwert aus dem Jahr 2019 (7,6 Prozent) an. „Die aktuellen Daten der repräsentativen GEM-Studie zeigen, dass im zweiten Pandemiejahr insbesondere viele Frauen, junge Menschen sowie Migrantinnen und Migranten in die Selbstständigkeit in...

  • Mitte
  • 28.06.22
  • 19× gelesen

LOHNANPASSUNG
Mehr Kies auf dem Berliner Bau

Die Löhne für Bauarbeiter in Berlin steigen deutlich. Ein gelernter Maurer kommt jetzt auf einen Stundenlohn von 21,78 Euro und hat damit am Monatsende gut 80 Euro mehr als bisher (plus 2,2 Prozent) im Portemonnaie. Darauf weist die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hin. Die Gewerkschaft appelliert an die Bau-Beschäftigten, ihren aktuellen Lohnzettel zu prüfen. „Auf der April-Abrechnung, die bis Mitte Mai kommt, muss das Plus auftauchen. Wer zu wenig bekommt, soll sich an die IG BAU Berlin...

  • Mitte
  • 27.06.22
  • 32× gelesen
Fachkräfte für Lagerlogistik waren schon vor der Corona-Krise gesuchte Spezialisten – jetzt erst recht.

FACHKRÄFTEMANGEL
Durch Corona so gefragt wie nie: Berufe in der Logistik

Drei Millionen Arbeitsplätze und rund 270 Milliarden Euro Umsatz - die Transport- und Logistikbranche ist nicht nur einer der bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland, sie ist auch in Zeiten von Corona auf dem Wachstumspfad. Medikamente, Tierbedarf, Kosmetika und sogar Lebensmittel – es gibt kaum etwas, das während der Corona-Krise nicht im Internet bestellt wird. Verschlossene Geschäfte und ausreichend Freizeit zuhause haben dem Onlinehandel während der Pandemie einen enormen...

  • Mitte
  • 23.06.22
  • 37× gelesen

AgrarJobBörse
Helfer für die Landwirtschaft gesucht

Die Personalsituation in der Landwirtschaft ist derzeit kritisch. Es werden dringend Helfer gesucht, die junge Pflanzen aufs Feld bringen und bei der Ernte unterstützen. Die AgrarJobBörse möchte im Internet bundesweit Landwirte und Arbeitsuchende zusammen bringen. So finden sich auf www.agrarjobboerse.de Stellen- und Praktikumsangebote, Ausbildungsplätze. Auch Wissenswertes rund um das Arbeiten in der Agrarwirtschaft sind auf dem Internetportal zu finden, dazu gehören Informationen für...

  • Mitte
  • 20.06.22
  • 21× gelesen

Mika-Campus
Ausbilder fit für die Zukunft machen

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) erweitert sein Weiterbildungsangebot für das betriebliche Ausbildungspersonal in der beruflichen Bildung. Ab sofort steht im Internetangebot des BIBB auf mika.foraus.de der Mika-Campus zur Verfügung. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Weiterbildungsangebot hat das Ziel, den Einsatz von digitalen Medien in der betrieblichen Ausbildung zu etablieren. Es unterstützt das betriebliche Ausbildungs­personal durch...

  • Mitte
  • 16.06.22
  • 17× gelesen
Elektroniker für Betriebstechnik  installieren, warten und reparieren Schalt-, Steuer- und Produktionsanlagen in der Industrie.

BERUFSBILD Elektroniker
Fleißige Tüftler für Betrieb-, Energie- und Gebäudetechnik

In Deutschland gibt es mehr als 130 Ausbildungsberufe im Handwerk. Einer der beliebtesten ist der Elektroniker für Betriebstechnik. Dies bestätigt auch eine Befragung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) unter mehr als 12 000 Lehrlingen. Nette Kollegen, kompetente Ausbilder und spannende Aufgaben – so sollte eine gute Ausbildung aussehen. Wenn dann noch die Arbeitszeiten stimmen und die Vergütung gut ist, klingt das nach einem Traumjob. Kein Wunder, dass die Ausbildung zum Elektroniker unter...

  • Mitte
  • 15.06.22
  • 27× gelesen

Mit KI zum passenden Job
Jobmatch.Me für Fachkräfte in der Pflege- und Logistikbranche

Allein in deutschen Krankenhäusern und Altenheimen fehlen bis zum Jahr 2035 rund 307 000 Pflegekräfte, so das Institut der deutschen Wirtschaft. Dank künstlicher Intelligenz (KI) und der Web-App Jobmatch.Me können Fachkräfte der Pflege- und Logistikbranche schnell und einfach den passenden Job finden. Der Algorithmus berücksichtigt Arbeitserfahrung und Qualifikationen, das gewünschte Gehalt, die Arbeitszeiten, sowie Firmenkultur und Persönlichkeit. Ruckzuck sind die klickbaren Fragen...

  • Mitte
  • 14.06.22
  • 34× gelesen
Gefragte Gesundheitsexperten: Logopäden helfen bei Sprachstörungen. Dazu benötigen sie umfangreiche Fachkenntnisse, aber auch Einfühlungsvermögen.

Arbeiten mit dem Mund
Logopäde und Bachelor in einem Rutsch

Abwechslungsreich und anspruchsvoll – der Beruf des Logopäden bietet ein breites Spektrum an Aufgaben sowie ein facettenreiches Betätigungsfeld. Kinder mit Problemen beim Spracherwerb gehören genauso dazu wie Berufstätige mit hoher stimmlicher Belastung oder Senioren nach einem Schlaganfall. Wer sich für den therapeutischen Beruf interessiert, braucht Geduld und Fingerspitzengefühl. Denn Sprach-, Schluck- und Hörbeeinträchtigungen zu behandeln, ist ein langer Prozess. Die praxisnahe Ausbildung...

  • Mitte
  • 11.06.22
  • 41× gelesen
Wer frühzeitig Einblicke in seinen Traumberuf gewinnt, kann wichtige Erfahrungen sammeln und schon einmal die Branche kennenlernen.

Wie finden junge Talente ihren Weg?
Möglichkeiten für den Berufseinstieg – von Nebenjob über Praktikum bis Volontariat

Von Ausschreibungen für Praktika und Ehrenämter über Jobs als studentische Aushilfe bis zu Angeboten für Volontariate und Trainee-Stellen finden sich zahlreiche Möglichkeiten für den Berufseinstieg. Was hinter diesen verschiedenen Wegen steckt und wie junge Talente ihren Berufseinstieg erfolgreich meistern können, verrät Susanne Glück, Geschäftsführerin des Recruiting-Dienstleisters IQB Career Services. Für junge Menschen gibt es unterschiedliche Einstiege und Abzweigungen in die Berufswelt....

  • Mitte
  • 09.06.22
  • 47× gelesen

Kostenlose Jobmesse
Sticks & Stones in der Verti Music Hall

Die Jobmesse Sticks & Stones für Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle findet am Sonnabend, 11. Juni, von 10 bis 17 Uhr in der Verti Music Hall Berlin, Mercedes-Platz 2, statt. Viele renommierte Arbeitgeber sind vor Ort als Aussteller vertreten. Zudem werden viele Sprecher erwartet, die auch wertvolle Karriere- und Bewerbungstipps geben und als LGBT+-Vorbilder inspirieren und über Inklusivität und Diversität am Arbeitsplatz sprechen. Ausstellerverzeichnis sowie weitere Informationen und...

  • Friedrichshain
  • 08.06.22
  • 43× gelesen
Die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker ist so vielfältig wie die Werkzeuge, die es auf dem Markt gibt.

BERUFSBILD Werkzeugmechaniker
MacGyvern für Profis - Tools entwickeln für alle Fälle

Damit Alltag und Wirtschaft ohne Holpern und Klemmen funktionieren, gibt es im Normalfall für jede Anwendung das passende Werkzeug. Es ist die Aufgabe von Werkzeugmechanikern, all diese Instrumente zu entwickeln und herzustellen. Multifunktionstool, Sägeblatt und Rasierschaum: Mit diesen Hilfsmitteln bekam Alexander Gerst im Weltraum einen klemmenden Bolzen in der Raumstation ISS wieder gelöst – „in MacGyver-Manier“, wie er später erzählte. Zum Glück eine Ausnahme. Denn Werkzeugmechaniker haben...

  • Mitte
  • 07.06.22
  • 43× gelesen

MULTIMEDIA
Personalarbeit mit kostenlosen Check optimieren

Mit guter Personalarbeit bekommen kleine und mittelständische Unternehmen den Fachkräftemangel in den Griff. Ein kostenloser Fachkräfte-Check des RKW Kompetenzzentrums (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft) will bei der Suche nach Lösungsansätzen behilflich sein. Der kostenlose Check gliedert sich in zwölf Themenbereiche und findet sich unter www.fachkraefte-toolbox.de/fachkraefte-check. Für die Beantwortung der 64 Fragen sollte man rund 40 Minuten einplanen. Im...

  • Mitte
  • 06.06.22
  • 35× gelesen
Auch im Hinblick auf die Rentenberechnung sollten Frauen rechtzeitig wieder in Vollzeitbeschäftigung wechseln, um Teilzeit nicht zum Dauerzustand werden lassen.

Phasenweise andere Schwerpunkte
Angestellte sollten Dauer-Teilzeit vermeiden

Homeoffice, Homeschooling und die Betreuung von Kindern, denen die Spielgefährten in der Kita fehlen: Die Corona-Pandemie hat viele Eltern an den Rand der Belastbarkeit gebracht. Dabei ist das Nebeneinander von Arbeit und Familie schon unter normalen Umständen eine Herausforderung. Nur zu oft gerät das System durch Krankheiten, Kitastreiks oder Unterrichtsausfall aus dem Gleichgewicht, und viele Eltern kommen zu dem Schluss: Mit zweimal Vollzeit funktioniert es nicht. Meist sind es dann die...

  • Mitte
  • 05.06.22
  • 82× gelesen

BEWERBUNGSTIPPS
Unterschriebener Lebenslauf

Zu den Bewerbungsunterlagen gehört immer auch ein tabellarischer beziehungsweise ausführlicher Lebenslauf. Pflichtangaben sind Name, Geburtstag, Geburtstag, Anschrift, Familienstand und Staatsangehörigkeit. Dann folgen Bildungsabschlüsse, eventuell geleisteter Wehr- oder Ersatzdienst und ein lückenloser, beruflicher Werdegang. Nicht unerwähnt bleiben sollten besondere Qualifizierungen und Kenntnisse (Weiterbildung, Software und Sprachen) und relevante Interessen und Hobbys. Mit Ort, Datum und...

  • Mitte
  • 04.06.22
  • 55× gelesen
Um beruflich am Ball zu bleiben, ist es wichtig, sich nicht auf dem bereits Erreichten auszuruhen: Zusätzliches Wissen, neue Fähigkeiten und die Erweiterung der eigenen Kompetenzen sind für viele zu einer Selbstverständlichkeit im Berufsalltag geworden.

WEITERBILDUNG
Für den Karriereschub: Fähigkeiten ausbauen

Die Arbeitswelt verändert sich in immer schnellerem Tempo. Wer sich darin erfolgreich behaupten will, muss die eigenen Kompetenzen immer wieder ausbauen, regelmäßig neue Fähigkeiten erwerben und sich flexibel an veränderte Umstände anpassen. „Lebenslanges Lernen“ lautet das oft zitierte Schlagwort. Für Frauen gilt das in besonderem Maße. Weil sie im Vergleich immer noch einen größeren Anteil an Care-Arbeit leisten, also beispielsweise Kinder erziehen oder Angehörige pflegen, weisen ihre...

  • Mitte
  • 03.06.22
  • 39× gelesen

ARBEITSMARKTTREND
Pflegebereich ist krisenfest

Die Nachfrage nach Pflegefachkräften steigt, während in allen anderen Bereichen auf dem Arbeitsmarkt das Angebot an Jobs gesunken ist. Aus diesem Grund überholt der Gesundheitsbereich erstmalig den Vertrieb und Verkauf im Top 10 Ranking und belegt den dritten Platz hinter dem Bau und Handwerk und den technischen Berufen. "Durch den demografischen Wandel und die Urbanisierung zeichnet sich schon seit Jahren ein Fachkräftemangel im Gesundheits- und Pflegebereich ab. Die Pandemie hat die Situation...

  • Mitte
  • 02.06.22
  • 22× gelesen
Harte körperliche Arbeit über Jahre geht an niemandem spurlos vorbei. Viele entscheiden sich aufgrund einer Berufserkrankung dann irgendwann für einen Jobwechsel.
2 Bilder

KARRIERE
Krank durch den Job? Der berufliche Neustart ist möglich

Wer unter einer Berufskrankheit leidet, ist im ersten Moment oft geschockt: Wie soll es weitergehen, wenn der langjährige und erlernte Job plötzlich nicht mehr möglich ist? Und wie stehen die Chancen für einen erfolgreichen Berufswechsel, wenn das Tätigkeitsfeld ein ganz anderes ist als vorher? Von Infektionskrankheiten und Rückenproblemen über Schwerhörigkeit bis hin zu einer geschädigten Lunge durch zu viel Staub – die Liste der anerkannten Berufskrankheiten ist lang und umfasst aktuell rund...

  • Mitte
  • 01.06.22
  • 51× gelesen

STUDIUM
Hochschulen in Deutschland

"In Deutschland gibt es staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen, die meist in Universitäten, Fachhochschulen sowie Kunst- und Musikhochschulen unterteilt werden", bringt es die Website Hochschulkompass auf den Punkt. "Der überwiegende Teil der Hochschulen wird vom Staat finanziert und befindet sich daher in staatlicher Trägerschaft. Es gibt aber auch Hochschulen, die von der protestantischen oder katholischen Kirche betrieben werden, und private Hochschulen, die staatlich anerkannt...

  • Mitte
  • 31.05.22
  • 12× gelesen
Für 43 Prozent derjenigen, die  sich einen neuen Arbeitsplatz wünschen, ist es wichtig, auch im Homeoffice arbeiten zu können.

Homeoffice immer öfter eine Option
Arbeitgeber punkten mit Flexibilität und Sicherheit

Für 43 Prozent aller Deutschen ist spätestens seit der Corona-Pandemie klar: Die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten, ist ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des Arbeitgebers. Das zeigt die Studie Randstad Employer Brand Research 2021. „Insbesondere Frauen möchten gern von zuhause arbeiten. Fast jede Zweite wünscht sich die Option auf mobiles Arbeiten“, weiß Petra Timm, Pressesprecherin von Randstad Deutschland. „Männer liegen mit 40 Prozent etwas unter dem Schnitt.“ Laut der...

  • Mitte
  • 30.05.22
  • 43× gelesen

ARBEITSMARKTTREND
Mehrwert in Stellenangeboten

Die Bedeutung von Benefits hat im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte deutlich zugenommen. Nicht zuletzt wollen sich Unternehmen so als attraktiver Arbeitgeber abheben. Der BAP Job-Navigator hat die knapp 1,1 Millionen im April 2021 veröffentlichten Stellen analysiert und die meistgenannten Mitarbeiter-Vorteile ermittelt. Weiterbildung gilt dabei als häufigster Benefit, vor allem für Ärzte, Fachkräfte der IT und im Sozialwesen. Auch monetäre Anreize, wie "übertarifliches" Gehalt, Urlaubs-...

  • Mitte
  • 29.05.22
  • 37× gelesen
Ein gepflegter, unaufgeregter Auftritt bringt beim Bewerbungsgespräch erste Pluspunkte.

BEWERBUNG
Pünktlich, loyal, ehrlich? Fehler im Vorstellungsgespräch

Nach einer schriftlichen Bewerbung folgt im Idealfall das Vorstellungsgespräch. Nur wer sich hier bewährt, hat die Chance, die begehrte Stelle zu bekommen. Hier einige Punkte, die im Gespräch unbedingt vermieden werden sollten. • Unpünktlichkeit empfinden viele als einen Mangel an Wertschätzung. Kommt der Bewerber zu spät zum vereinbarten Termin, verspielt er sich die Chance auf einen guten ersten Eindruck. • Wer nichts über das Unternehmen weiß, bei dem er zukünftig arbeiten möchte, wirkt von...

  • Mitte
  • 28.05.22
  • 108× gelesen

Beiträge zu Jobs und Karriere aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.