Anzeige
  • 23. Mai 2016, 10:33 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Am Rande der Gesellschaft

27. Mai 2016 um 19:30
Antiquariat und Café Morgenstern, 12165, Berlin

Steglitz. Der Autor Benjamin Schmidt beschreibt in „Schon immer ein Krüppel“ seine Erfahrungen als Behinderter. Aus seinem Buch liest er am Freitag, 27. Mai, 19.30 Uhr im Antiquariat und Café Morgenstern. Darin geht es um Sex im Rollstuhl, geistiger Barrierefreiheit. den Umgang mit gesunden Menschen, das Leben am Rande der Gesellschaft, Drogen und Depressionen. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. KM

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige