Claire Waldoff im Porträt

23. April 2017
11:00 Uhr
Gutshaus Steglitz, 12165, Berlin

Steglitz. In der Lesereihe „Berliner Gesichter“ werden im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, die Biografien Berliner Persönlichkeiten vorgestellt. Am Sonntag, 23. April, 11 Uhr, steht Claire Waldoff im Mittelpunkt der Reihe.

Claire Waldoff galt über drei Jahrzehnte als die erfolgreichste Sängerin und Kabarettistin in Berlin. Ihr Repertoire umfasste fast 300 Lieder. Vor 60 Jahren starb sie im Alter von 73 Jahren in Bad Reichenhall. Gelesen wird aus dem Buch „Wer schmeißt denn da mit Lehm? Eine Claire-Waldoff-Biographie“ von Helga Baumann, Journalistin und Autorin. Es liest die Sprecherin, Journalistin und Stadtführerin Marianne Mielke. Seit über zehn Jahren stellt sie regelmäßig Bücher in literarischen Salons vor. Die Reihe „Berliner Gesichter wird in Kooperation vom Kulturmanagement Berlin, dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und dem Regionalmanagement Berlin Südwest veranstaltet.

Der Eintritt zur Lesung kostet zehn Euro, Einlass ist ab 10.30 Uhr. Anmeldungen erbeten unter  0176/23 29 27 63, Fax: 85 73 25 75 oder E-Mail: info@kulturmanagement-berlin.de. KaR

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen