Anzeige
  • 27. August 2015, 10:39 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Konzert und Seemannsgarn

9. September 2015 um 18:30
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, 12165, Berlin

Steglitz. Was soll man von einem musikalischen Programm erwarten, in dem Seemannsgarn gesponnen wird, sodass sich die Balken biegen? Fast nur Unfug? Aber nicht nur. Am besten, man näht sich beide Hosentaschen fest zu und nimmt an der Bibliotheksreling Platz und lauscht den Liedern und Lügenmärchen von Wolfgang Rieck. Der gebürtige Rostocker Liedermacher ist seit fast 25 Jahren als Sänger und Liedermacher in Ost und West unterwegs. Zu seinem Konzert sind Matrosen ab drei Jahren am Mittwoch, 9. September, 18.30 Uhr, in die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, eingeladen. Der Eintritt ist frei. KM

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige