Kunstmarkt auf dem Hermann-Ehlers-Platz

29. April 2018
09:30 Uhr
Hermann-Ehlers-Platz, 12163, Berlin

Am Wochenende 27. bis 29. April findet das Gallery Weekend Berlin statt. Galerien im Zentrum der Stadt laden zu einem Rundgang durch die Berliner Kreativszene ein. Parallel dazu will der Verein Kunst.Raum.Steglitz am 29. April im Rahmen der Aktion „Kunst an die Luft“ einen Kunstmarkt auf dem Hermann-Ehlers-Platz initiieren.

Wenn am Gallery-Weekend wieder tausende Kunstfreunde und Sammler aus der ganzen Welt in die Hochburgen der Kreativen Mitte, Kreuzberg-Friedrichhain und Charlottenburg kommen, will der Steglitzer Kunstverein auch im Süden Berlins ein Angebot machen. Der Hermann-Ehlers-Platz soll sich in einen Kunstmarkt verwandeln. Thema ist: Wir haben auch ein Weekend – Die Wa(h)re Kunst und die Absurdität des Kunstmarktes“. Dazu sind Künstler aus Berlin und Brandenburg sowie Mitglieder des Vereins Kunst.Raum.Steglitz aufgerufen, sich mit Malerei, Fotografie, Druckgrafik, Objekten und Installationen an dieser Aktion zu beteiligen. Bis zum 28. Februar können sie sich mit ihrem Konzept zum Thema, Fotos oder Skizzen und ihrer Vita bewerben. Bewerbungen sind ausschließlich per E-Mail an wahrekunst@kunstraumsteglitz.de erwünscht.

Der Markt findet am Sonntag, 29. April, von 9.30 bis 16 Uhr statt. Ab 16.30 Uhr ist einr Finissage geplant. Die Standmiete kostet 30 Euro, für Vereins-Mitglieder 15 Euro. Beim Verkauf eines Werkes wird keine Provision verlangt. Die Kosten für Produktion und Transport werden nicht übernommen, die Werke sind während des Ausstellungszeitraumes nicht versichert.

Weitere Informationen zur Aktion und den Bewerbungen auf www.kunstraumsteglitz.de

.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen