Anzeige
  • 26. Juni 2017, 09:48 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lesung und Film zu Max Liebermann

2. Juli 2017 um 10:00
Gutshaus Steglitz, 12165, Berlin

Steglitz. Die nächste Lesung in der Reihe „Berliner Gesichter“ ist am Sonntag, 2. Juli, 11 bis 12 Uhr dem Maler Max Liebermann gewidmet. Nicole Bröhan liest im Gutshaus Steglitz, Schoßstraße 48, aus „Max Liebermann“. In der Biografie schildert die Kunsthistorikerin den Lebensweg des bedeutenden deutschen Impressionisten, der gleich zwei berühmte Häuser Berlins bewohnte: das Stadthaus am Pariser Platz und sein Landhaus am Wannsee. Nach der Lesung wird der Film „Der Garten des Malers. Auf den Wegen Max Liebermanns“ von Barbara Högl gezeigt. Der Eintritt kostet zehn Euro, Einlass ist ab 10.30 Uhr. Anmeldungen unter  0176/23 29 27 63 oder E-Mail: info@kulturmanagement-berlin.de. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige