Anzeige
  • 9. November 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Literaturfest in der Schwartzschen Villa

19. November 2016 um 12:30
Schwartzsche Villa, 12165, Berlin

Steglitz. Das 14. Steglitzer Literaturfest wird am Sonnabend, 19. November, in der Schwartzschen Villa in der Grunewaldstraße eröffnet. Ab 12.30 Uhr stellen Autoren, Illustratoren und Schauspieler aktuelle Kinder- und Jugendbücher vor. Es gibt eine große Büchertombola mit vielen Gewinnen und einen Büchertisch im Foyer der Schwartzschen Villa. Auf dem Programm steht auch ein Werkstattgespräch zum Kinderfilm „Hände weg von Mississippi“ mit der Produzentin Wenka von Mikulicz. Außerdem stellen Kinder aus Willkommensklassen die Ergebnisse des Schülerprojektes „Meine Heimat im Gepäck“ vor. Das Tagesticket kostet zehn, ermäßigt fünf Euro. Karten gibt es unter  834 35 04 und auf www.literaturinitiative.de. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige