Anzeige
  • 11. September 2017, 11:56 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Rhythmischer Jazz aus Brasilien

14. September 2017 um 18:30
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, 12165, Berlin

Steglitz. Brasilianische Musik hat Jazzsängerin Elisabeth Tuchmann und Gitarristin Katrin Wahl dazu inspiriert, ihr Duo Cor de Canela zu gründen. Am Donnerstag, 14. September, 18.30 Uhr, ist das Duo in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zu erleben. Im Mittelpunkt stehen harmonisch komplexe und rhythmisch vielschichtige Kompositionen unter anderem von Milton Nascimento, Hermeto Pascoal, Egberto Gismonti, Joyce Moreno. Mit der Umsetzung dieser Jazz-beeinflussten, teils orchestralen Musik in filigrane Zweistimmigkeit bringt das Duo dem deutschen Publikum unbekanntere Schätze der Música Brasileira näher. Zudem erklingen Eigenkompositionen. Hier verbinden sich brasilianische Rhythmen mit jazzigen Akkorden und lebendigen Improvisationen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Um Anmeldungen wird gebeten unter  902 99 24 10. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige