Anzeige
  • 28. August 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Schlussakkord mit Mord

4. September 2015 um 19:00
Antiquariat Café Morgenstern, 12165, Berlin

Steglitz. Bernd Mannhardt stellt am Freitag, 4. September, 19 Uhr, seinen Krimi „Schlussakkord“ im Antiquariat und Café Morgenstern, Schützenstraße 54, vor. Und darum geht es: Vor der Arminius-Markthalle wird ein Straßenmusiker mit einem gezielten Kopfschuss aus einem Fenster des gegenüberliegenden Rathauses getötet. Kommissar Hajo Freisal sieht sich mit einer Vielzahl von Verdächtigen konfrontiert. Ist der Täter ein Angestellter des Bezirksamtes, der sich von der schrägen Musik des Toten seit Monaten terrorisiert fühlt? Oder gehört er zu einer Bande von Schutzgeld-Erpressern? Die Wahrheit, die allmählich ans Licht kommt, verschlägt selbst dem Gemütsmenschen Freisal die Sprache. Der Eintritt zur Lesung ist frei. KM

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige