Anzeige
  • 16. Februar 2017, 16:36 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wer war Hermann Pückler-Muskau?

26. Februar 2017 um 11:00
Gutshaus Steglitz, 12165, Berlin

Steglitz. Am Sonntag, 26. Februar, geht die Reihe „Berliner Gesichter“ im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, in die fünfte Runde. Um 11 Uhr liest der Schauspieler Philipp Sonntag aus „Der grüne Fürst. Das abenteuerliche Leben des Hermann Pückler-Muskau“ von Heinz Ohff. Das Buch erzählt über das Leben eines vielbegabten Abenteurers, der durch und durch Romantiker war und auf gesellschaftlichen Konventionen oder materielle Sicherheiten keinen Wert legte. Er war ein skandalumwitterter, melancholischer Draufgänger und Genießer. Der Eintritt kostet zehn Euro. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten bis zum 23. Februar per E-Mail an info@kulturmanagement-berlin.de oder  0176/23 29 27 63. KaR

Autor: Karla Rabe
aus Steglitz
Anzeige